Ohne Erlaubnis für Glückspiel geworben

Golf zerkratzt

BAMBERG. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde in der Nürnberger Straße ein blauer VW Golf zerkratzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000,- Euro.

Geld gestohlen

BAMBERG. Am Freitagnachmittag, gegen 12.15 Uhr, nutzte ein bislang unbekannter Dieb die Unaufmerksamkeit einer 56-jährigen Bambergerin, als diese an einem Packtisch in einem Discounter in der Memmelsdorfer Straße mit dem Verstauen ihrer Einkäufe beschäftigt war. Als die Frau für diesen kurzen Augenblick ihre Handtasche mit ihren persönlichen Wertsachen aus den Augen ließ, griff der Täter zu. Erst beim Verlassen des Ladens bemerkte die Geschädigte, dass ihre Tasche weg war. Diese konnte zwar einige Stunden später wieder im Spiegelgraben aufgefunden werden, allerdings fehlten ca. 150,- Euro Bargeld. Die PI Bamberg-Stadt erbittet hierzu Zeugenhinweise unter der Tel. 0951/9129-210.

Ohne Erlaubnis für Glückspiel geworben

BAMBERG. Am Freitagnachmittag haben vier Männer in der Innenstadt von Bamberg, vor einem Bekleidungsgeschäft ein Glückspiel beworben und die vorbeigehende Kundschaft zum Ausfüllen einer Postkarte angehalten . Da sich hierdurch einige Kunden bedrängt fühlten, wurde von der Geschäftsleitung die Polizei verständigt. Hierbei stellte sich heraus, dass die vier Männer nicht die notwendige Reisegewerbekarte mit sich führten. Es folgte ein Platzverweis und eine Anzeige nach der Gewerbeordnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.