Outdoor-Kleidung entwendet – Kripo fahndet mit Lichtbildern nach den Tätern

BAMBERG. Mitte März entwendeten zwei bislang unbekannte Einbrecher Outdoor-Kleidung im Wert von mehreren tausend Euro aus einem Bekleidungsgeschäft im Bamberger Hafengebiet. Den Ermittlern liegen jetzt Videoaufzeichnungen möglicher Verdächtiger vor. Hier: Aufnahmen der Täter beim Ausspähen des Geschäfts am Tag vor dem Einbruch

Die Unbekannten drangen am 16. März kurz nach 20 Uhr in die Räumlichkeiten des Bekleidungsgeschäftes ein und entkamen mit mehreren Jacken und Hosen. Dem Fachkommissariat für Einbruchdiebstähle der Kripo Bamberg gelang es bei den Ermittlungen zwei mögliche Tatverdächtige in den Fokus zu rücken. Die beiden Männer hielten sich am Vortag gegen 14.15 Uhr in verdächtiger Weise in dem Geschäft auf.

Wer kennt die beiden etwa 20 Jahre alten, schlanken Männer. Einer trug eine auffällige dunkle Daunenjacke.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.