„Kunstraum JETZT!“ Der Verein ist gegründet

Kunstraum JETZT!

Der Vorstand von "KunstraumJETZT!"

Eigentlich braucht man nur sieben Personen, um einen Verein zu gründen. Ins Kesselhaus am Regnitzufer waren aber sogar 90 Menschen gekommen, um am 30. September 2013 den neuen Verein „Kunstraum JETZT“ aus der Taufe zu heben. Die Begeisterung über diesen neuen Ausstellungs- und Veranstaltungsraum war und ist in der Bamberger Bevölkerung groß. Im Kesselhaus konnten viele Projekte stattfinden, die anderswo in Bamberg nicht möglich gewesen wären: Ausstellungen zeitgenössischer Kunst, künstlerische Experimente, Musikveranstaltungen, Tanzdarbietungen und vieles mehr.

Der neue Verein setzt sich zum Ziel, der Kunst unserer Gegenwart in Bamberg einen Raum zu geben. Dabei zielt er nicht auf einen Neubau, sondern setzt auf die Werterhaltung und geschickte Umnutzung vorhandener Raumressourcen. In geeigneten Räumlichkeiten will der Verein qualitativ hochwertige Ausstellungen regionaler und internationaler Künstler ermöglichen.

In den Vorstand des Vereins „Kunstraum JETZT!“ wurden von der Mitgliederversammlung gewählt: Dr. Ulrich Kahle (1. Vorsitzender), Christiane Toewe (2. Vorsitzende), Dr. Gabriele Wiesemann (Schriftführerin), Heinz Töppner (Schatzmeister), Dr. Birgit Dietz (Beisitzerin), Silke Held (Beisitzerin), Rainer Bauernschmitt (Beisitzer). Von den drei im Kesselhaus engagierten Vereinen wurden in den Vorstand entsandt: Dr. Barbara Kahle (Kunstverein Bamberg), Christoph Gatz (Architekturtreff Bamberg) und Gerhard Schlötzer (Berufsverband Bildender Künstler und Künstlerinnnen). Als Kassenprüfer wurden  Daniela Reinfelder und Michael Fröhlcke gewählt.

Für nur 12 € im Jahr können auch Sie Mitglied des Vereins „Kunstraum JETZT!“ werden. Weitere Informationen hier.

2 Gedanken zu „„Kunstraum JETZT!“ Der Verein ist gegründet

  1. Vereinsgründung: 10 Tage später haben wir schon 100 Mitglieder. Wenn das so weitergeht – jeden Tag ein/e weitere/r Freund/in der Bildenden Kunst der Gegenwart – sind es zum Jahresende schon: 181 Mitglieder, Ende 2014 sage und schreibe 546 ….
    Das wäre sehr schön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.