Laufenten fanden neuen Besitzer

Laufenten fanden neuen Besitzer
BAMBERG. Bereits am 27.6.13, zwischen 21 Uhr und 22:30 Uhr, entwendeten Unbekannte aus einem Garten in der Greiffenbergstraße drei indische Laufenten im Wert von 15 Euro.

Schultasche entwendet
BAMBERG. Nach Beendigung des Unterrichts stelle eine Lehrerin am Dienstagmittag in der Berufsschule, Dr.-von-Schmitt-Straße, ihre Schultasche für kurze Zeit unbeobachtet in einem unversperrten Vorraum ab. Als sie wieder zurückkam, war die Tasche verschwunden. Tatverdächtig ist ein ca. 25 Jahre alter Mann, 180 cm groß, schlank/hager, hellhäutig, ovales längliches Gesicht, dünne kurze hellblonde Haare.

Mitarbeiter bestohlen
BAMBERG. Während seines Praktikums in einer Cafeteria im Berggebiet wurde ein Schüler beobachtet, wie er aus der Handtasche einer Mitarbeiterin den Geldbeutel entnahm. Anschließend fehlten daraus 50 Euro Bargeld. Von der verständigten Polizei konnte bei dem 18-Jährigen, welcher die Tat zugab, das Geld wieder aufgefunden und sichergestellt werden. Eine Anzeige wegen Diebstahl ist nun die Folge.

In Gartenhaus eingebrochen
BAMBERG. In der Zeit von Sonntagnachmittag bis Dienstagmorgen hebelte ein Unbekannter das Fenster eines Gartenhauses in der Kleingartenanlage der Kronacher Straße auf und gelangte so in den Innenraum. Dort wurde alles komplett durchwühlt. Nachdem der oder die Täter nichts Passendes fanden, verspeisten sie eine mit Salzletten aufgefüllte Dose und entfernten sich anschließend. Zurück blieb Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro.

Unfallfluchten
Zeugen zu den Unfallfluchten werden gebeten sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

  • BAMBERG. Gegen einen in der Ohmstraße/Ecke Moosstraße abgestellten, silbernen VW Bora, stieß am Montag, zwischen 8:30 Uhr und 14:30 Uhr, ein unbekannter Fahrzeuglenker, so dass die komplette Fahrzeugseite leicht verkratzt wurde und der Außenspiegel zerbrach. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher anschließend unerlaubt.
  • In der Mittelbachstraße stieß in der Zeit von Samstagmittag bis Montagvormittag ein unbekannter Autofahrer gegen die Front eines geparkten, blauen Audi A3, und hinterließ Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Fußgängerin leicht verletzt
BAMBERG. Als am Montagnachmittag eine Autofahrerin vom Lidl Parkplatz nach links in die Gaustadter Hauptstraße einfahren wollte, übersah sie eine Fußgängerin, welche gerade von der gegenüberliegenden Gehwegseite die Fahrbahn überqueren wollte und erfasste diese. Dabei wurde die Frau leicht am Bein verletzt, am Pkw entstand kein Schaden.

Wer hat Unfall beobachtet?
BAMBERG. Zu einem Unfall, welcher sich am Dienstagmorgen in der Nürnberger Straße ereignete, sucht die Polizei Zeugen, welche gebeten werden, sich unter Tel. 0951/9129-210, zu melden. Dabei kam es im Bereich der sich trennenden Fahrstreifen Nürnberger Straße/Geisfelder Straße zum Zusammenstoß zwischen einem BMW-Fahrer und einem Transporter-Fahrer (mit Anhänger). Beide Unfallbeteiligte machten widersprüchliche Angaben zum Unfallhergang.

Alkotest ergab 2,00 Promille
BAMBERG. Dienstagnacht stellte eine Polizeistreife während einer Kontrolle in der Rothofer Straße/Rothofer Weg bei einem VW-Fahrer starken Alkoholgeruch fest. Nachdem ein durchgeführter Alkotest 2,00 Promille ergab, war eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung des Führerscheines und Fahrzeugschlüssel die Folge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.