Schlägerei

Diebstahlsdelikte

  • BAMBERG. Am Mittwochnachmittag kaufte eine Dame in einem Supermarkt in der Pödeldorfer Straße ein. Als sie fertig war, vergaß sie ihre Handtasche im Einkaufswagen. Dies bemerkte sie jedoch erst zu Hause. Trotz sofortiger Rückkehr zum Supermarkt, war ihre Handtasche nicht mehr aufzufinden gewesen. Der Gesamtschaden wird auf 500 Euro beziffert.
  • BAMBERG. Im Laufe des Mittwochvormittag wurden vier Radzierkappen eines in der Schützenstraße/Tiefgarage geparkten Pkw Audi A3 entwendet. Der Gesamtschaden liegt bei 60 Euro.

Heckscheibe eingeschlagen
BAMBERG. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde die Heckscheibe eines in der Weißenburgstraße/Kantstraße geparkten Pkw Fiat Panda von einem Unbekannten eingeschlagen. Der Sachschaden wurde auf 300 Euro beziffert.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. Im Zeitraum von Dienstag auf Mittwoch beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer einen Am Spinnseyer geparkten Pkw. Es entstand dabei Sachschaden an der hinteren, linken Stoßstange und den dortigen Beleuchtungseinrichten. Die Schadenshöhe beträgt ca. 1800 Euro.
  • BAMBERG. Einem geparkten Kleintransporter wurde in der Nürnberger Straße im Laufe des Mittwochabend der linke Außenspiegel von einem anderen Pkw abgefahren. Hinweise zum Verursacher sind bislang nicht bekannt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Schlägerei
BAMBERG. Am Donnerstagmorgen kam es am Grünen Markt zu einer Schlägerei mit mehreren Personen. Die Tätergruppe konnte vor Eintreffen der Polizei in unbekannte Richtung flüchten. Im Rahmen der Fahndung konnte diese Gruppe jedoch auf dem Weg zum Bahnhof angetroffen und kontrolliert werden. Ein Geschädigter erlitt bei der Auseinandersetzung einen Kieferbruch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.