Unbekannter schlägt zweimal grundlos zu

Opel-Emblem gestohlen
BAMBERG. Am Vorderen Bach wurde zwischen vergangenen Samstagabend und Sonntagnachmittag an einem dort geparkten grauen Opel-Corsa das Markenemblem im Wert von 50 Euro gestohlen.
Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Dieb im Klosterladen
BAMBERG. Ein etwa 30 Jahre alter Mann steht im Verdacht, am Dienstagnachmittag im Klosterladen am Karmelitenplatz einen Rosenkranz für knapp 70 Euro gestohlen zu haben. Noch vor Eintreffen einer Polizeistreife konnte der etwa 180 cm große Täter, der dunkelblonde, glatte Haare hatte, Sportbekleidung und eine Basecap trug, aus dem Laden flüchten. Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Autospiegel abgetreten
BAMBERG. Von einem blauen Mercedes trat zwischen vergangenen Freitag, 18 Uhr und Samstag, 10.30 Uhr, ein Unbekannter den rechten Autospiegel ab. Dem Fahrzeughalter entstand dadurch Sachschaden von mindestens 330 Euro. Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9192-210.

Betrunkener macht Schiebtür an Supermarkt kaputt
BAMBERG. An einem Supermarkt in der Pödeldorfer Straße schlug ein vermutlich Betrunkener mit dem Standfuß einer Warnbake die Glasschiebetüre ein und flüchtete anschließend. Der angerichtete Sachschaden wird von der Polizei auf mindestens 1000 Euro beziffert.

Tankbetrug
BAMBERG. Aufgrund des abgelesenen Autokennzeichens konnte am Dienstagmittag schnell ein 19jähriger aus dem Bamberger Landkreis ermittelt werden. Der junge Mann hatte an einer Tankstelle in Bamberg-Ost für knapp 30 Euro sein Auto betankt und ist ohne zu bezahlen weggefahren.

Unbekannter schlägt zweimal grundlos zu
BAMBERG. Im Raucherbereich einer Kneipe in der Oberen Sandstraße wurde am Montagabend, 22 Uhr, ein junger Mann völlig grundlos von einem etwa 25jährigen, dunkelhäutigen, athletisch gebauten Mann angegriffen und ihm ein Faustschlag verpasst. Der englisch sprechende Schläger wurde von Türstehern aus dem Lokal entfernt. Der gleiche Täter griff dann das 23jährige Opfer erneut gegen 2.30 Uhr vor einer bereits geschlossenen Discothek am Obstmarkt an und verpasste ihm erneut einen Faustschlag aufs Auge. Wer hat die Auseinandersetzungen beobachtet und kann der Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 Täterhinweise geben?

Roller lief zu schnell
BAMBERG. Ein frisierter Roller wurde am Dienstagnachmittag in der Forchheimer Straße aus dem Verkehr gezogen. Den Beamten des Einsatzzuges fiel das Fahrzeug auf, als dieses mit 65 km/h vor ihnen her brauste. Der 20-jährige hatte technische Veränderungen vorgenommen. Er besitzt nicht die erforderliche Fahrerlaubnis und muss nun mit einer Anzeige rechnen. Den Roller musste er vor Ort stehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.