Volksbegehren „Bildung ja – Studiengebühren nein“ – fast 20% in Bamberg

Redaktion

Für das Volksbegehren „Bildung ja – Studiengebühren nein“ haben in Bamberg nach inoffiziellen Zahlen 19,29 % unterschrieben – also nahezu jeder Fünfte. Der Vorstand der AStA, der Studentenvertretung, Simon Dudek: „Wir werten das als großen Erfolg und bedanken uns sehr herzlich bei der Bamberger Bevölkerung. Wir sind überwältigt von der Unterstützung der Bambergerinnen und Bamberger und sind glücklich in dieser Stadt leben und studieren zu dürfen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.