Bis 1. Dezember für Stadtwerke-Weihnachtsspende bewerben

Stadtwerke Bamberg

Seit Jahren erhalten bei den Stadtwerken Bamberg nicht Geschäftskunden und -partner, sondern gemeinnützige Institutionen Geschenke zu Weihnachten. Diese Tradition führt der regionale Infrastrukturdienstleister auch heuer fort. Einerseits greift er einem Trinkwasserprojekt des Welthungerhilfe e.V. im Sudan mit 5.000 Euro unter die Arme und unterstützt so den Bau von Regenwasserspeichern, mit deren Hilfe Kleinbauern ihre Böden in Trockenzeiten bewässern können. Andererseits fördert er ein regionales Projekt aus dem Bereich Kinder- und Jugendarbeit, Sport, Soziales, Bildung und Umwelt mit 2.000 Euro. Um diese Unterstützung können sich gemeinnützige Vereine und Einrichtungen bis zum 1. Dezember bewerben. Welche Kriterien die Projekte erfüllen müssen, beschreibt die Spendenfibel. Diese sowie die Anträge können sich Interessierte im Downloadpool auf der Internetseite www.stadtwerke-bamberg.de herunterladen oder im Servicezentrum am ZOB abholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.