Mediävistisches Oberseminar im Wintersemester

Informations- und Diskussionsforum

Neue Ergebnisse aus interdisziplinären Fachbereichen erfahren, mit Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftlern und Studierenden ins Gespräch kommen und sich interdisziplinär austauschen: Das Mediävistische Oberseminar der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Informations- und Diskussionsforum für alle mediävistisch Interessierten, bietet für jeden das Richtige. Die Vorträge ermöglichen einen Einblick in aktuelle thematische und methodische Diskussionen und neben germanistischen und historischen Vortragsabenden wird auch ein ganz praktischer Termin zum Thema „Wege in die Bibliothek“ angeboten. Internationale Gäste aus London und Saint Louis in der USA sind geladen und werden mit ihren Vorträgen die Diskussionen erweitern.

Das Mediävistische Oberseminar findet immer montags um 19 Uhr im Gebäude An der Universität 5, Raum 02.22. statt. Der nächste Termin ist am 29. Oktober, mit einem Vortrag von Katharine Handle aus London, die zum Thema „Thomas Becket in St. Albans: Texts, Network and Readers“ spricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.