backspace – der Bamberger Hackerspace

Du hast Interesse an aktueller Technik, Innovationen und kreativen Basteleien?
Du suchst Menschen, mit denen du solche Ideen austauschen und gemeinsam umsetzen kannst? – Dann bist du lt. eigener Aussage im backspace, dem Hackerspace Bamberg, genau richtig.Wann jemand da ist, erfährst man über die Statusanzeige auf der Website.
Dienstags ab 19 Uhr ist immer jemand da.
Freunde und eigene Hardware sind willkommen.

Der backspace ist der Bamberger Hackerspace, ein Freiraum für den kreativen Umgang mit Technik. Hier treffen sich Menschen, die sich über Technik, digitale Kunst und freies Wissen austauschen und zusammen „hacken“, also gemeinsam die Möglichkeiten und Grenzen von Systemen erforschen und kreativ umdefinieren. Dabei ist es egal, ob diese Systeme technischer, sozialer oder politischer Natur sind.
Der backspace bietet die Räumlichkeiten, die Infrastruktur und die Gemeinschaft. Zur Verfügung stehen eine Lounge, ein Hardwarelabor und ein Bastel- und Aktionsraum, schnelles Internet, viel Werkzeug, alte und neue Hardware und verschiedene Messgeräte. Außerdem werden Vorträge und Workshops zu Themen rund um Technik und ihre Auswirkungen auf Gesellschaft und Politik veranstaltet. Wichtig ist aber auch, selbst anzufassen und mitzumachen. Dafür steht der backspace jedem Interessierten jederzeit offen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.