Leblose Frau in der Kronach

Kronach. Eine leblose Frau entdeckten Passanten am Mittwochnachmittag in der Kronach. Ein sofort alarmierter Notarzt konnte trotz Reanimationsmaßnahmen der älteren Dame nicht mehr helfen.

Gegen 16.15 Uhr ging die Meldung über die leblose Person im Flusslauf der Kronach bei der örtlichen Polizei ein. Die umgehend alarmierten Einsatzkräfte des Rettungsdienstes eilten zum Fundort an den nördlichen Stadtrand im Bereich der Staatsstraße nach Friesen. Alle Bemühungen der Rettungskräfte waren jedoch erfolglos. Die Kriminalpolizei Coburg hat vor Ort die Ermittlungen übernommen. Den ersten Erkenntnissen der Ermittler zu Folge dürfte es sich um einen tragischen Unglücksfall handeln. Hinweise auf eine Beteiligung Dritter liegen nicht vor. Bei der toten Frau handelt es sich um eine 73-jährige Kronacherin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.