Beim Klauen beobachtet

Beim Klauen beobachtet

Am frühen Sonntagmorgen beobachtete der Sicherheitsdienst einer Musikkneipe in der Sandstraße einen 22-jährigen Mann, der zwei CD’s einer Band unter seinen Pullover steckte und damit das Lokal verlassen wollte. Beim der Übergabe der Person an die Polizei verhielt sich dieser, vermutlich wegen seiner Alkoholisierung, so aggressiv, dass er zur Ausnüchterung gebracht wurde.

Die Strafanzeige wegen Diebstahls wird gegen ihn erstellt.

Jacke aus Restaurant entwendet

Am Sonntagmorgen zwischen 5 Uhr bis 5.15 Uhr, hielt sich ein 28-jähriger Mann im Schnellrestaurant in der Ludwigstraße auf, als er bemerkte, dass seine grüne Stoffjacke fehlte. Es seien bis zu 50 Personen im Gastraum gewesen, weswegen er keinen Tatverdacht äußern konnte.

Die Polizei-Bamberg-Stadt bittet um Zeugenhinweise zur Tat und zum Täter.

Auffällige Fahrweise aufgrund Alkohol

Am Samstagabend um 22.40 Uhr wurde ein Pkw in der Memmelsdorfer Straße festgestellt, der in auffälliger Weise gefahren wurde. Bei der Kontrolle des 25-jährigen Pkw-Fahrers wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Der Alkotest am Anhalteort ergab den Wert von 0,63 mg/l.

Nach der Blutentnahme wurde der Führerschein des Mannes sichergestellt.

Getränke statt Geschenke?

Die Zivilsteife der PI Bamberg-Stadt befand sich am Samstagabend um 22.05 Uhr am Bahnhof, als ein jugendlich aussehender Mann in das Bahnhofsgebäude laufen wollte. Die Blicke der Zivilpolizei hatten die Wodkaflasche in den Händen des Jungen erkannt, weswegen die Personenkontrolle durchgeführt wurde.

Der 17-jährige erklärte, dass seine Mutter die Flasche gekauft und er diese zu einem Geburtstag mitbringen wollte. Die Flasche wurde zur Gefahrenabwehr sichergestellt.

Es tut uns leid aber Ihr Land wurde wegen der großen Menge an Spam auf die schwarze Liste gesetzt!
Sie dürfen keine Kommentare hinterlassen!