ARTige ENGEL auf irdischen Wegen – eine Ausstellung

Andrea Landwehr-Ratka M.A. (andreART)

ARTige ENGEL auf irdischen Wegen – eine Ausstellung

"Begleiter" von Johanna Pohl

„Begleiter“ von Johanna Pohl

Sie suchen Ruhe und Inspiration in einer hektischen Vorweihnachtszeit? Dann nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie die Ausstellung „ARTige ENGEL“ auf irdischen Wegen. In unmittelbarer Nähe der Maternkapelle auf dem weihnachtlichen Krippenweg befinden sich die Ateliers der Künstlerinnen Barbara Klein, Atelier Alte Schreinerei in der Maternstraße 2, und Barbara Winkler, Atelier in der Scheune in der Altenburger Straße 6. Beide verbindet mit den Künstlerinnen Heidrun Krec, Andrea Landwehr-Ratka (andreART) und Johanna Pohl nicht nur eine räumliche Nachbarschaft, sondern auch eine Freundschaft auf seelisch-geistiger Ebene. Daraus hervor ging schließlich die Idee zur Ausstellung „ARTige ENGEL“.

Engel

„Schutzengel“ von Barbara Klein

 

BOZ_Glasobjekt

Glasobjekt von Heidrun Krec

Andrea Ratka

Objekt von Andrea Landwehr-Ratka

Die Vorstellungen über Engel können sehr unterschiedlich sein, man denke dabei an die mit wenigen Strichen gezeichneten Engel von Paul Klee oder an die Skulptur „Schwebender Engel“ von Ernst Barlach. Die Attribute reichen von frech, schelmisch, lachend, freudig, dunkel, strahlend bis hin zu androgyn, transparent, eine Botschaft enthaltend, determiniert … So unterschiedlich die Attribute, so unterschiedlich sind auch die Interpretationen und Ausführungen der fünf Bamberger Künstlerinnen, auch und gerade in den ihnen eigenen Techniken. Auf jeden Fall ruhig und inspirierend in der Betrachtung mit einer gewissen Spannung im gegenseitigen Dialog.

Engel

Engel von Barbara Winkler

Die Ausstellung findet statt Freitag, den 4.12. und 11.12.2015, Mittwoch, den 9.12.15 und 16.12.2015 von 15 bis 19 Uhr und Samstag, den 5.12. und 12.12.2015 sowie Sonntag, den 6.12. und 13.12.2015 jeweils von 11 bis 18 Uhr. Begeben Sie sich auf Engelspfade und pendeln Sie engelsgleich hin und her zwischen beiden Ateliers. Die fünf Künstlerinnen sind abwechselnd anwesend und stehen zu Gesprächen bereit.

Engel Ausstellungsplakat

ARTige ENGEL – Ausstellungsplakat

 

 

Es tut uns leid aber Ihr Land wurde wegen der großen Menge an Spam auf die schwarze Liste gesetzt!
Sie dürfen keine Kommentare hinterlassen!