Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einladung zur Tagesfahrt in die Welterberegion Wartburg-Hainich

April 7

Der Bund Naturschutz und der Freundeskreis Nationalpark Steigerwald laden am Sonntag, 7. April, Interessierte aus der Steigerwaldregion herzlich zu einer Tagesexkursion in die „Welterberegion Wartburg-Hainich“ in Thüringen ein. Die Ausweisung des Nationalparks Hainich 1997 hat der Bevölkerung internationale Anerkennung und regionalen Aufschwung verschafft. 2011 wurden die wertvollsten Buchenwälder sogar ins Weltnaturerbe der UNESCO aufgenommen. Umgeben ist das berühmte Waldgebiet von einer reichen Kulturlandschaft und interessanten Städten, in denen Bach, Luther und Goethe ihre Spuren hinterließen. Heute bewirbt die Region ihr Weltkultur- und Weltnaturerbe gemeinsam als „Welterberegion Wartburg Hainich“, Motto „Kultur liebt Natur“.

Auf dem Programm steht eine 2–2,5 stündige Wanderung im Nationalpark Hainich, u.a. durch alte Laubwälder der Welterbefläche. Das Mittagessen findet aus dem Rucksack statt. Anschließend besuchen wir das Weltkulturerbe Wartburg in Eisenach. Die Führung hier dauert ca. 1 Stunde und kostet 9 € pro Person. Beim abschließenden Kaffee und Kuchen in einer Gaststätte gibt es Möglichkeit zur Diskussion mit Vertretern der Kommunalpolitik und des Tourismus.

Die Busfahrt ist kostenlos, Kosten für Verpflegung und die Führung in der Wartburg müssen selbst getragen werden. Zustiegsmöglichkeiten bestehen in Rauhenebrach-Untersteinbach (6.30 Uhr), Ebrach (6.45 Uhr) und Gerolzhofen (7.10 Uhr). Rückankunft im Steigerwald ist voraussichtlich zwischen 21 bzw. 22 Uhr an den oben genannten Punkten. Die Abfahrtzeiten können sich noch geringfügig ändern, deshalb ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich.

Anmeldung und nähere Informationen unter Tel. (09 11) 81 87 8-21 oder landwirtschaft-wald@bund-naturschutz.de.

Details

Datum:
April 7
Veranstaltungskategorie: