Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Von der Monarchie zur Republik – Die bayerische Verfassungstradition – 1818, 1919, 1946

April 9 @ 19:00

VHS-Vortragsreihe

Die Verfassungen von 1818, 1919 und 1946 stehen in einer großen Tradition und sie haben bemerkenswerte Gemeinsamkeiten: Alle drei sind nach schlimmen Kriegen entstanden und nach dem Bankrott früherer Regierungen. In allen drei Verfassungen müssen Parlamente die Stabilität des Staates wiederherstellen. Prof. Dr. Reinhard Heydenreuter, Jurist und Historiker aus München, wird in seinem Vortrag zeigen, dass wir manchmal auch auf trockene juristische Texte stolz sein können.

Der Vortrag ist Teil der Vortragsreihe zum Jubiläum „100 Jahre Bamberger Verfassung (1919–2019), das innerhalb des Semester-Fokusthemas „Demokratie in Bayern“ beleuchtet wird. Die Vortragsreihe ist eine Kooperation der VHS Bamberg Stadt mit dem Stadtarchiv Bamberg, dem Historischen Verein Bamberg und der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen.

Für den Vortrag ist keine Anmeldung erforderlich; der Eintritt ist frei.

 

Details

Datum:
April 9
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Großer VHS-Saal
Tränkgasse 4