Betrunken Kassiererin einer Tankstelle und Polizeibeamte angegangen

Lichtmasten entwendet

BAMBERG. Im Tatzeitraum vom 20.12.2018 bis zum 1.2.2019 entwendeten bislang unbekannte Täter im Hafengebiet (Mainstraße) von einem angemieteten Lagerplatz drei Lichtmasten für Straßenbeleuchtung im Gesamtwert von 500 Euro. Der Abtransport der Lichtmasten erfolgte voraussichtlich mittels LKW oder Sattelauflieger. Zeugenhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel. 0951/9129-210 entgegen.

Fahrraddiebe auf frischer Tat betroffen

BAMBERG. In der Nacht von Freitag auf Samstag konnten im Stadtgebiet Bamberg an unterschiedlichen Tatorten (Zollnerstraße und Brennerstraße) Fahrraddiebe durch Streifen der PI Bamberg-Stadt auf frischer Tat betroffen und festgenommen werden. Die beiden 18-Jährigen erwarten nun Strafverfahren wegen Diebstahls.

Einbruch in Neubau

BAMBERG. Mehrere hochwertige Computer und Werkzeuge entwendeten in der Nacht zum Donnerstag bislang Unbekannte von einem Neubau im Stadtteil Wunderburg. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise.

In der Zeit von Mittwochnacht, 20.15 Uhr, bis zum Donnerstagmorgen, 6 Uhr, verschafften sich Unbekannte Zutritt zu dem Neubau auf dem ehemaligen Glaskontor-Gelände zwischen der Erlichstraße und der Kapellenstraße. In dem Wohn- und Geschäftsgebäude stiegen die Einbrecher im ersten Stockwerk gewaltsam in Praxisräumlichkeiten ein und entwendeten dort gelagerte Computer im Wert von mehreren tausend Euro. Aus einem Kellerraum des Komplexes kamen zudem zwei Trennschleifer und eine Stichsäge weg. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise:

  • Wer hat in der Nacht zum Donnerstag im Bereich des Neubaus verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge beobachtet?
  • Wer hat ungewöhnliche Geräusche wahrgenommen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.

Jugendliche Diebin

BAMBERG. In einem Geschäft am Grünen Markt wollte am Donnerstagnachmittag eine 16-Jährige Bekleidung im Wert von fast 110 Euro stehlen. Da sie vom Detektiv dabei beobachtet wurde, musste sie die Kleidung wieder herausgeben und erhält zudem eine Anzeige wegen Ladendiebstahl.

Handtasche aus Einkaufswagen gestohlen

BAMBERG. Während ihres Einkaufs in einem Geschäft in der Forchheimer Straße am Donnerstagmorgen hatte eine Frau ihre Handtasche in ihrem Einkaufswagen abgelegt. In einem unbeobachteten Moment wurde die Handtasche mit Inhalt im Wert von 300 Euro entwendet.

Zeugenhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel. 0951/9129-210 entgegen.

Graffiti an Unigebäude

BAMBERG. An einem Gebäude der Universität Bamberg wurde im Zeitraum vom 28.1. bis 2.2.2019 ein bestehendes Graffiti übermalt und ein neues daneben angebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 50 Euro.

VW Golf verkratzt

BAMBERG. Im Zeitraum vom 1.2. bis 7.2.2019 wurde an einem in der Letzengasse geparkten VW Golf die rechte Fahrzeugseite verkratzt. Der Schaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt.

Zeugenhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel. 0951/9129-210 entgegen.

Außenspiegel abgefahren und geflüchtet

BAMBERG. An einem in der Mittelstraße geparkten VW Golf wurde im Zeitraum vom 4.2. bis 7.2.2019 der Außenspiegel abgefahren. Der oder die Unfallverursacher/-in entfernte sich, ohne sich um den Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern.

Zeugenhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel. 0951/9129-210 entgegen.

Betrunken Kassiererin einer Tankstelle und Polizeibeamte angegangen

BAMBERG. Am Donnerstag um 18.50 Uhr teilte die Kassiererin einer Tankstelle in der Memmelsdorfer Straße mit, dass sie von einem Gast belästigt wird. Bei Eintreffen der Streife wollte der 25-Jährige flüchten. Auf der Flucht rannte er gegen ein geparktes Auto, an dem jedoch augenscheinlich kein Schaden entstand. Da der Mann weiterhin aggressiv und zudem mit 2,12 Promille alkoholisiert war, wurde er in Gewahrsam genommen. Hierbei beleidigte und bedrohte er die Polizeibeamten, griff diese tätlich an und bespuckte diese. Nun erwartete ihn eine Reihe von Anzeigen.

Unter Drogen Fahrzeug gelenkt

BAMBERG. Von einer Zivilstreife der OED Bamberg wurde Donnerstagmittag in der Rodezstraße ein Ford-Fiesta-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 25-Jährigen Fahrer wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt, der Fahrer räumte den Konsum eines Joints am Vortag ein. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme im Klinikum durchgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.