Stadtjugendring Bamberg sucht Träger des Jugendpreis 2017

SJR

Mit der Auslobung des Jugendpreis 2017 macht sich der Stadtjugendring Bamberg auf die Suche nach jungen Menschen, die mit kleinen oder großen Projekten/Veranstaltungen einen wertvollen Beitrag für ein besseres Miteinander in unserer Gesellschaft leisten, sich für die Verbesserung von Missständen oder einfach nur für eine gute Sache einsetzen. Bisherige Preisträger haben einen Film über Gewalt und Integration gedreht, haben ein Festival organisiert, haben mit Behinderten zusammengearbeitet, ein Radioprojekt gestartet oder aber einen Spielplatz saniert. Dabei spielt es keine Rolle, ob nun eine riesige Aktion oder nur eine pfiffige Idee in eine kleine gute (nachahmenswerte) Tat umgesetzt wurde. Die Jury – bestehend aus Vertretern des Stadtjugendring Bamberg, des Stadtjugendamts und der Sparkasse Bamberg – berücksichtigt alle eingereichten Anträge unter dem Aspekt des freiwilligen sozialen und kulturellen Engagements.

Gesucht wird also eine Jugendgruppe in Bamberg, die eine ungewöhnliche Leistung, eine nicht alltägliche Aktion oder eine herausragende Veranstaltung im Zeitraum zwischen dem 16. November 2016 und 15. November 2017 durchgeführt hat. Bewerbungsschluss ist der 15. November 2017. Der Gewinner erhält einen von der Sparkasse Bamberg zur Verfügung gestellten Geldpreis von mindestens 500 €. Also nichts wie ran an den Preis, der zu weiteren Projekten animieren soll.

Bewerbungsbögen bitte einfach runterladen unter www.stadtjugendring-bamberg.de

oder umgehend anfordern bei:

Stadtjugendring Bamberg
Lange Straße 2
96047 Bamberg
Tel: 0951/968 56 53
e-mail:
stadtjugendring-bamberg@t-online.de

 

Es tut uns leid aber Ihr Land wurde wegen der großen Menge an Spam auf die schwarze Liste gesetzt!
Sie dürfen keine Kommentare hinterlassen!