Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

März 2020

Herrnlebens Overnörgelism mit zwei Zusatzterminen direkt vor der Kommunalwahl!

März 13 - März 14

Nach drei ausverkauften Vorstellungen im Januar kommt Florian Herrnleben noch zweimal zurück auf die Bühne im Gewölbekeller des Ahörnla in der Oberen Sandstraße. Es waren drei Premierenvorstellungen ganz nach dem Geschmack von Florian Herrnleben. „Inhaltlich und Performance das Beste, was wir bisher von dir gesehen haben“, lobten Zuschauer anschließend in den sozialen Medien. „Bissige Satire, Wortwitz und Sprachgewandtheit sind Herrnlebens Stärke“ resümierte die Presse. Da die drei Vorstellungen im Januar komplett ausverkauft waren, war klar, dass es höchstens am Termin…

Mehr erfahren »

Tag der offenen Montessori-Schule

März 14 @ 10:00 - 15:00
Montessori-Schule, Vorderer Bach 6

Die Sekundarstufe lädt zum Besuch ein Am 14. März laden wir alle interessierten Eltern, Kinder und Jugendliche ein, das Schulangebot der Montessori-Sekundarstufe kennenzulernen. An diesem Tag besteht die Möglichkeit, sich über Lerninhalte, Lernerfolge und vor allem über die Pädagogik Maria Montessoris, die dem Grundgedanken „Hilf mir, selbst zu denken!“ folgt, zu informieren. Als Alternative zur Regelschule ist es Philosophie der Montessori-Schule, individuelles Lernen und die Verantwortung für das eigene Lernen in den Vordergrund zu stellen. Klassen, die aus zwei Jahrgängen…

Mehr erfahren »

Bienenfreu(n)de zum Thema Met

März 17 @ 18:00

Am Dienstag, 17. März, findet um 18 Uhr das Monatstreffen der Transitiongruppe "Bienenfreu(n)de" statt. Von den Mitgliedern der unlängst neu gegründeten Gruppe wurde das Thema Honigwein, auch Met bezeichnet, gewählt. Stammtischgast Adriano erläutert, wie Met angesetzt wird und bringt eine Kostprobe mit. Catharina Beyer, Inhaberin eines Feinkostladens, stellt im Anschluss das Projekt "Bienenretter" vor. Das Franchise-Unternehmen VomFass sponsert das Bildungs- und Ökologieprojekt, indem ein Teilbetrag beim Verkauf von Honiglikör an die Bienenretter abgegeben wird. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass…

Mehr erfahren »

Israel in der Wüste

März 19 @ 19:00
Jüdischen Lehrhaus Bamberg – Heinrich C. Olmer, Willy-Lessing-Str. 7a

Leider muß der Vortrag von Chaim Noll aufgrund der Vorkehrungen zum Schutz vor Ansteckung mit CoViD-19 ersatzlos entfallen. Die vierzigjährige Wüstenwanderung Israels ist das zentrale Ereignis der fünf mosaischen Bücher. Sie beschreibt den Übergang eines Volkes aus der „wilden“ nomadischen Lebensweise in eine gesetzlich regulierte Sesshaftigkeit. Im Talmud ist die Wüste Ort der „zehn Prüfungen“, die schließlich, nach vielen Rückschlägen, bestanden werden. Wüste ist im Judentum ein optimistisches Konzept: Schauplatz der Revolte gegen die ägyptische Fron, dann der Offenbarung und…

Mehr erfahren »

VORTRAG: „Eindrücke aus einem Leben unter Besatzung – Behind the green line“

März 20 @ 19:00

Die Referentin Nike Kirchhof verbrachte drei Monate als Menschenrechtsbeobachterin im besetzten Westjordanland. In ihrem Vortrag wird sie von ihren persönlichen Erfahrungen aus dieser Zeit berichten und nebenbei einen allgemeinen Überblick über Israels Verletzung der Menschenrechte und des internationalen Rechtes im Westjordanland geben. Das KAB Bildungswerk Bamberg e.V. lädt am 20. März 2020 um 19 Uhr zu diesem Vortrag ins Bistumshaus St. Otto, Heinrichsdamm 32, 96047 Bamberg, ein. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Anmeldung erbeten beim…

Mehr erfahren »

Gärtnerfilm-Matinee im Lichtspiel

März 22 @ 12:00
Lichtspiel Kino, Untere Königstr. 34

Neuauflage am 22. März wegen großer Nachfrage Aufgrund des sehr hohen Interesses am zweiten Gärtnerfilmabend im Februar werden die beliebten Filme über die Bamberger Gärtnerkultur im März erneut gezeigt, dieses Mal in einer Matinee. Am Sonntag, 22. März, um 12 Uhr werden zwei Dokumentarfilme rund um die Bamberger Gärtnerstadt im Lichtspielkino vorgeführt. Die Gärtnerfilmmatinee wird im Rahmen des Bildungsprojekts „Vom Acker auf den Teller“ des Bund Naturschutzes zusammen mit dem Transition-Agenda 21-Kino und dem Zentrum Welterbe Bamberg veranstaltet. Seit 2016…

Mehr erfahren »

„Kidical Mass“

März 22 @ 14:30

Bereits zum dritten Mal wird nach 2018 und 2019 am 22. März in Bamberg eine sog. „Kidical Mass“, also eine Kinder- und Familien-Fahrraddemo stattfinden. Das Besondere im Jahr 2020: Die diesjährige Kidical Mass ist eingebettet in eine bundesweite Aktion. In über 60 deutschen Städten wird es am Aktionswochenende 21./22.3. unter dem Motto „Platz da für die nächste Generation“ solche Fahrraddemonstrationen geben. Die deutsche Unfallstatistik für 2019 hat zum wiederholten Male gezeigt: Die Anzahl der Verkehrstoten insgesamt ist auf einem historischen…

Mehr erfahren »

April 2020

Die Eierfrauen von Nürnberg und das Schneiderlein aus Sachsenhausen – Soiree

April 4 @ 20:00
E.T.A. Hoffmann-Haus, Schillerplatz 26

Sie mögen es vielleicht schon geahnt haben: Auf Grund der gegebenen Umstände und, in der Entscheidung bestärkt durch höhere Weisung, muss ich leider die Soiree im E.T.A. Hoffmann-Haus am 4.4.2020 absagen. Auch im Namen von Anna Köbrich möchte ich Ihnen sagen, dass es mir sehr leid tut, wir aber natürlich einen Ersatztermin zu finden versuchen, wenn sich alles wieder ein bisschen beruhigt hat.  Anna Köbrich und ich danken Ihnen für Ihr Verständnis, grüßen Sie herzlich und wünschen Ihnen ein Höchstmaß…

Mehr erfahren »

Beethoven in Bagatellen und Anekdoten

April 24 @ 19:30
Herr Heilmann – Gute Bücher, Karolinenstraße 22

Jochen Neurath, Clavichord und Susanne Maack, Texte Ludwig van Beethoven wurde vor 250 Jahren, am 17.12.1770 geboren. Das Clavichord war zu seiner Zeit bereits veraltet, aber noch immer in vielen Haushalten anzutreffen. Kleinere Werke Beethovens wie die Bagatellen oder die berühmte „Elise" entfalten auf diesem historischen Instrument einen ganz besonderen Reiz. Susanne Maack liest dazu Anekdoten und Überraschendes aus dem Leben des Komponisten. Am 24. April 2020 um 19.30 Bei: Herr Heilmann – Gute Bücher, Karolinenstraße 22, 96049 Bamberg Karten…

Mehr erfahren »

Tag der offenen Gärtnereien

April 26 @ 10:00 - 17:00

leider müssen wir unseren Tag der Gärtnereien in Bamberg aufgrund der Corona-Situation absagen. IG Bamberger Gärtner e.V. Jetzt geht’s im Garten richtig los! Unter diesem Motto laden die Bamberger Gärtner am 26. April wieder herzlich zu einem abwechslungsreichen Aktionstag ein. Dann öffnen sich zum neunten Male die großen Gärtnerei-Tore in der Gärtnerstadt. 13 Gärtnereien aus dem ganzen Stadtgebiet, von Gemüse-, Obst-, Kräuter-, und Zierpflanzengärtnereien bis hin zu Staudengärten, geben spannende Einblicke in ihre tägliche Arbeit. Von 10 bis 17 Uhr…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren