Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

November 2017

„Der Kommunismus in seinem Zeitalter“

7. November 2017 - 12. Januar 2018
Stadtarchiv Bamberg, Untere Sandstraße 30a

 Ausstellung im Stadtarchiv Bamberg Genau 100 Jahre nach dem Beginn der Oktoberrevolution zeigt das Stadtarchiv die Ausstellung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“. Ab 7. November 2017, dem Tag des Beginns der Revolution nach gregorianischer Kalenderrechnung, ist die Plakatausstellung bis zum 12. Januar während der Öffnungszeiten des Stadtarchivs zu besichtigen (Mo, Mi 8-16 / Di, Do 8-18 / Fr 8-14:30 Uhr). Thema der Ausstellung ist der Aufstieg und Niedergang der kommunistischen Bewegungen, die im 20. Jahrhundert mit dem Ziel antraten, Politik,…

Erfahre mehr »

Himmel|Hölle 2.0

10. November 2017 - 7. Januar 2018
Galerie HOP, Siechenstraße 35
Erfahre mehr »

SPIEL.ZEUG.BAMBERG Die Weihnachtsausstellung 2017

11. November 2017 - 4. Februar 2018
Historisches Museum Bamberg, Alte Hofhaltung
Bamberg,

Motorradfahrer, Gebr. Einfalt, Technofix, 1945−1949. Foto: Monika Meinhart   Kindheitsschätze im Historischen Museum Bamberg Alle Jahre wieder beherbergt der fürstbischöfliche Marstall in der Alten Hofhaltung die Weihnachtsausstellung des Historischen Museums Bamberg und bildet damit einen Schwerpunkt der Krippenstadt Bamberg. Heuer steht historisches Spielzeug im Mittelpunkt der Ausstellung SPIEL.ZEUG.BAMBERG. Sie zeigt passend zur Weihnachtszeit Spielsachen von privaten Leihgebern aus Bamberg und Umgebung und lädt ein in eine bunte Welt, die jeder Besucher kennt – und manch einer vermisst. Zwischen Teddybären und…

Erfahre mehr »

Bilderausstellung von Victor Sanovec

14. November 2017 - 31. Januar 2018
Jüdisches Lehrhaus Bamberg, Willy-Lessing-Str. 7a
Bamberg,

Das Jüdische Lehrhaus Bamberg – Heinrich C. Olmer, in Kooperation mit der Willy-Aron Gesellschaft Bamberg e.V. und der Deutsch-Israelischen Gesellschaft e.V. – Arbeitsgemeinschaft Franken laden ein zur Bilderausstellung von Victor Sanovec. Vernissage am 14.11. um 19 Uhr, Ausstellungsdauer von 14.11.2017 – 31.1.2018. Geöffnet zu den üblichen Bürozeiten bzw. auf Vereinbarung. Die Ausstellung zeigt die Spannweite des jüdischen Lebens in der Diaspora. Von der Ausübung der Religion über die Bewältigung der unterschiedlichsten täglichen Probleme, bis hin zu Sport beim jüdischen Sportverein…

Erfahre mehr »

ERDE, FEUER & LÜSTERGLANZ


November 17 - Dezember 28

Universitätsmuseum für Islamische Kunst, Austr. 29 (Zugang Hasengasse)

Keramische Werke von Miguel Ruiz Jiménez (Granada) 
Das Universitätsmuseum für Islamische Kunst – The Bumiller Collection in
 Bamberg zeigt vom 17. November bis 28. Dezember 2017 die Ausstellung
 „Erde, Feuer & Lüsterglanz. Technik und Kunst nasridischer Keramik von der
 Alhambra“. Die Werke des spanischen Künstlers Miguel Ruiz Jiménez sind 
von der mittelalterlichen Lüsterkeramik Andalusiens inspiriert und zeigen die
 hohe Kunst verschiedener traditionsreicher Keramiktechniken. Auch 
großformatige Nachbildungen der berühmten Alhambravasen sind erstmals in
 Deutschland zu sehen. 
Öffnungszeiten Donnerstag bis Samstag 15…

Erfahre mehr »

„Figura – Begegnung zwischen Maler und Bildhauer“

November 20 - Dezember 16
Galerie KUNST IM GANG, Im Bauernfeld 18

Franz Weidinger und Oskar Koller in der Galerie KUNST IM GANG, Bamberg   Mit der neuen Ausstellung „Figura – Begegnung zwischen Maler und Bildhauer“ treffen wir auf Arbeiten des Bildhauers Franz Weidinger im Dialog mit Aquarellen und Grafiken des 2004 verstorbenen Malers Oskar Koller. In jenem Jahr war eine gemeinsame Ausstellung geplant, doch Oskar Koller verstarb unerwartet, und das Projekt konnte somit nicht mehr realisiert werden. Um so spannender ist nun die Begegnung beider Künstler mit ihren Arbeiten in der…

Erfahre mehr »
Dezember 2017

Schmucke Engel in schmucken Gemäuern

Dezember 9 - Dezember 20
Alte Schreinerei in der Maternstraße 2A und in der Altenburger Straße 6

Die Ateliers Alte Schreinerei in der Maternstraße 2A und in der Altenburger Straße 6 öffnen vom 9.12. bis 20.12.2017 bereits zum zweiten Mal ihre Tore zur Präsentation ihrer Ausstellung „Schmucke Engel“. Sehenswert sind auch die Räumlichkeiten, in die die himmlischen Heere einzogen. Ausgesprochen modern zeigt sich heute die Alte Schreinerei, deren ehemaliger Besitzer Matthäus Dennefeld als Kunstschreiner und Kunstsammler einstmals sakrale Kunst förderte. Die berühmte Kleskergruppe stammt aus seinem Besitz und fand nach seinem Tod Platz im Ostchor des Doms.…

Erfahre mehr »

Ein Wunschzettel für Europa

Dezember 13 @ 19:00

Die pro-europäische Bürgerbewegung Pulse of Europe lädt in Bamberg am 13. Dezember, dem zehnten Jahrestag des Lissabon-Vertrags, zum europäischen Adventssingen ein. Wesensmerkmal der Bürgerbewegung, die kürzlich ihren ersten Jahrestag feiern konnte, war von jeher der Wille, ein positives Zeichen für die Zukunf Europas zu setzen. In einem Moment der politischen Turbulenzen und Ungewissheiten hatten sich die Bamberger Organisatoren darum gefragt, welches Zeichen sie nun vor Ort setzen könnten: „So kamen wir auf die Idee, für Europa gemeinsam Adventslieder zu singen.…

Erfahre mehr »

Erinnerungsarbeit auf dem Dorf
 am Beispiel der jüdischen Geschichte in Laudenbach

Dezember 14 @ 19:00
Raum 00.26 an der Universität 2

Im unterfränkischen Dorf Laudenbach, heute Stadtteil von Karlstadt am Main, ist die komplette Infrastruktur der früheren jüdischen Gemeinde erhalten geblieben: die Synagoge aus dem 17. Jahrhundert, der Judenhof am Schloss, die Mikwe, eine Mazzenbäckerei und der jüdische Verbandsfriedhof als Begräbnisstätte für viele umliegenden Gemeinden. Die Geschichte der Menschen, die hier ihre Kultuseinrichtungen hinterlassen haben, reicht bis ins Jahr 1426 zurück. Der Förderkreis „Ehemalige Synagoge Laudenbach e.V.“ hat es sich zum Ziel gesetzt, diese baulichen Spuren zu erhalten und die wechselvolle…

Erfahre mehr »

„Stufenmodelle“ von Frank Kessel

16. Dezember 2017 - 28. Januar 2018
KUNSTLABOR BAMBERG, Siechenstr. 4

Das KUNSTLABOR BAMBERG, Siechenstr. 4, lädt am Samstag, 16.12.2017 um 17 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung „Stufenmodelle“ des Steinbildhauers Frank Kessel ein. Der in Hessen lebende Künstler präsentiert hier eine Serie von Steinskulpturen, die sich im Grenzbereich zwischen Bildhauerei und Architektur einordnen lassen. In seinen Arbeiten erfahren Linien, Proportionen und die Stufe als autonomes Architekturteil eine räumliche Definition. Die unterschiedlichen Ebenen und Rhythmen der dreidimensionalen Objekte überlassen das Auf und Ab dennoch der Imagination und lassen sich nicht ohne Weiteres…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren