Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

April 2017

Stadtwandlungen in Bamberg 2017

April 20 - Dezember 9

Die Stadtwandlungen in Bamberg führen zu Orten in Bamberg, bei denen bürgerliches Interesse offenbar wird. Aktivitäten von und mit Transition oder vernetzten Projekten und Institutionen zeigen, wo Du aktiv werden kannst – wenn Du willst. Als Laufzeitung – walking news nehmen wir aktuelle Veranstaltungen auf, wie beispielsweise das Repair Café Upcycling oder das Lichtzelt. Und wenn Du selbst mitmachen willst, um eigene Aktivitäten vorzustellen, so ist das gerne möglich. Bitte nimm’ Kontakt auf. Wir freuen uns auf Dich. Bei diesen…

Erfahre mehr »
Juli 2017

Venedig in der Kunst

Juli 9 - Oktober 8
Städtische Galerie im Fruchtkasten, Schloßbezirk 17
88416 Ochsenhausen,
+ Google Karte
Erfahre mehr »

KUNSTODERWAS

Juli 23 - August 27
Giechburg, Scheßlitz, + Google Karte

Jahresausstellung der Künstlervereinigung „Form und Farbe“ vom 23. Juli bis 27. August auf der Giechburg KUNSTODERWAS – Unter diesem Motto steht in diesem Jahr die Ausstellung der Künstlervereinigung „Form und Farbe e.V., Maler, Graphiker und Bildhauer in Oberfranken“ auf der Giechburg in Scheßlitz. Der Titel lässt schon ahnen, dass die rund 30 Aussteller diesmal auch an die Grenzen klassischer, bildender Kunst gehen: ob Gemälde, Skulptur, Glasobjekt oder Installation; die Grenzen zwischen Kunst und Kitsch, zwischen politischer Botschaft und irritierender Provokation…

Erfahre mehr »

Robert Stark „Material und Masse“

Juli 28 - September 3
Kunstraum Kesselhaus, Untere Sandstraße 42/Eingang vom Leinritt + Google Karte

  Vernissage: Donnerstag 27.7.2017, 19:00 Uhr (Einführung durch den Künstler Stephen Craig) Der Kunstverein Bamberg e.V. zeigt in der Ausstellung Installationen von Robert Stark. Der 1974 geborene Künstler studierte Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Nikolaus Gerhard. Er gehörte zu den Stipendiaten des Jahrgangs 2009/10 der Villa Concordia. Das Konzept seiner Bildhauerei ist durch ein sehr architekturbezogenes Denken bestimmt. Die Geschichte und Funktion der Architektur sowie ihre Rolle in verschiedenen gesellschaftlichen und politischen Systemen sind die…

Erfahre mehr »

DAHEIM

Juli 30 - September 3
Kunstraum Kesselhaus, Untere Sandstraße 42/Eingang vom Leinritt + Google Karte
Erfahre mehr »
September 2017

cd-release-party von Muchos Gustos

September 1
Live-Club, Sandstraße + Google Karte

Muchos Gustos, so heißt die Band, die mit ihrem heißen Sound jeden Ort in eine „fiesta latina caliente“ verwandelt. Sechs compañeros und eine trompetista beweisen, dass auch hierzulande ein musikalisches Chili würzig und feurig zubereitet wird. Rock, Ska, Reggae und Rocksteady vermischen sich mit lateinamerikanischen und afrikanischen Rhythmen zum unvergleichlichen, unverwechselbaren Muchos-Gustos-Sound. Davon kann man nicht genug kriegen. ¡Otra, otra – otra musica – noch eine Musik! Im November 2016 machte die Band in Bamberg im Studio von Eggshell-Records Aufnahmen…

Erfahre mehr »

Krieg und Frieden

September 2
Kongresshalle Bamberg, Mußstraße 1 + Google Karte
Erfahre mehr »

Studien- und Wanderfahrt in das Trubachtal

September 16

  Studien- und Wanderfahrt in das Trubachtal, mit Führung durch die Burg Egloffstein und die darunter liegenden Felsenkeller, einem geführten Spaziergang „die Mühlen an der Trubach“ sowie einer geführten Wanderung „entlang der Fraischgrenze“ von Obertrubach zur Burgruine Leienfels (ca. 4 km, Bitte an geeignetes Schuhwerk denken)
 Das ausführliche Programm der Studienfahrt können Sie hier herunterladen.
 Leitung: Dr. Johannes Staudenmaier 
Preis: € 35,00 (Bus, Führungen bzw. Eintritte)
 Termin: Samstag, 16. September 2017 Beginn: 7:45 Uhr Parkplatz Waizendorfer Straße 7:50 Uhr P+R-Platz…

Erfahre mehr »

Die Wagnertuba – Geniestreich, Wohlklang und Glücksspirale zugleich

September 19 @ 19:30
Großer VHS-Saal, Tränkgasse 4 + Google Karte

Christoph Eß. Foto: Hendrik Steffens   Solo-Hornist Christoph Eß stellt das Instrument am 19. September in einer Veranstaltung des Richard-Wagner-Verbands Bamberg im Großen VHS-Saal vor. Warum ließ sich Richard Wagner für sein epochales Werk „Der Ring des Nibelungen“ ein spezielles Instrument bauen, das optisch am ehesten dem Tenorhorn ähnelt, den Namen der Tuba trägt, von Hornisten geblasen wird und doch ein individuelles Instrument mit einem Klang geworden ist, der als feierlich, würdevoll, heroisch, dunkel, nobel und erhaben, in jedem Falle…

Erfahre mehr »

VHS-SEMESTERERÖFFNUNG: Festvortrag „Stadtdenkmal und Verkehr – Das Beispiel Freiburg“

September 21 @ 19:00
Altes E-Werk,

Die VHS Bamberg Stadt lädt herzlich zur VHS-Semestereröffnung ins Alte E-Werks, ein. Prof. Dr. Martin Haag referiert über „Stadtdenkmal und Verkehr – Das Beispiel Freiburg“. Das Thema Verkehr bildet den Auftakt zum Fokusthema in diesem VHS-Semester „Bamberg – eine Stadt im Wandel“. Der Gastredner, Prof. Dr. Martin Haag, ist Stadt- und Verkehrsplaner und Bürgermeister der Stadt Freiburg. Freiburg ist bekannt für seine nachhaltige, ökologische und klimafreundliche Stadtentwicklung. Martin Haag war vor seiner Zeit als Bürgermeister Professor im Verkehrswesen und hat…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren