Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Januar 2018

Sabrina Catowiez: Music in the city – Stadtmusik

Januar 20 - Juni 18
Jazzclub, Obere Sandstraße 18

Der Musentempel, 2010, Sabrina Catowiez Sabrina Catowiez ist Bambergerin und seit 30 Jahren als Malerin tätig. Neben nationalen und internationalen Ausstellungen hat sie über 14 Jahre den Kunstpavillon Bamberg organisiert und auch dort ausgestellt. Für die Präsentation in der Jazzclub-Galerie hat Catowiez eine Auswahl ihrer Werke von 2010 bis 2018 getroffen. Zu sehen sind Acrylmalereien auf Leinwand, Mixed Media auf Leinwand, Ölpastellmalerei und eine neue Serie von Tuschezeichnungen – die COSMIC DANCERS. Fast allen Arbeiten liegt eine musikalische Inspiration zugrunde.…

Mehr erfahren »
Februar 2018

„Sehn-Sucht-Bild“

Februar 8 - Mai 30
Galerie ZwischenRaum20, Bismarckstr. 20
90542 Eckental,

Shahram Karimi "Die Geburt des Erlösers", Triptychon (Mittelteil), Öl/Holz heißt die Jubiläumsausstellung in der Galerie ZwischenRaum20. Gefeiert werden 30 Jahre Ausstellungsorganisation und Kunstprojekte. Exponate von Alexander Drevin, Albert Herzfeld, Shahram Karimi, Adolf Frohner, Günter Rocznik u.a. sind ab sofort bis zum 30. Mai ausgestellt. Öffnungszeit ist jeweils mittwochs 16-20 Uhr (nicht in den Ferien) und nach Vereinbarung. Gerne auch Gruppentermine. Im Mittelpunkt der Schau steht eine bemalte Tischplatte, ein Triptychon von S. Karimi "Die Geburt des Erlösers", 1989 Asylbewerber, heute…

Mehr erfahren »
März 2018

Soireen im E.T.A. Hoffmann-Haus

März 10 - Mai 9

Liebe Freunde der Literatur und der Musik, die Fantasie- und Nachtstücke aus E.T.A. Hoffmanns musikalisch-poetischem Laboratorium gehen in die nächste Runde, und ich darf Sie ganz herzlich einladen zu den nun anstehenden Soireen im E.T.A. Hoffmann-Haus. Sowohl die Bamberger Volkshochschule als auch die Staatsbibliothek Bamberg haben entscheidend dazu beigetragen, dass die Reihe von März bis Juli jeweils am 2. Samstag im Monat fortgeführt werden kann. Am Anfang steht ein Programm, welches das Klavier selbst in den Mittelpunkt rückt. Am 10.…

Mehr erfahren »

Rolf Blume „UFOs – Unbekannte Form-Objekte“

März 24 - Mai 13

Ausstellung im Kunstraum Kesselhaus Bamberg Der Kunstverein Bamberg e.V. startet in die neue Saison mit einer Ausstellung des Hannoveraner Künstlers Rolf Blume im Kunstraum Kesselhaus. Ufos werden ab Ende März im Kesselhaus gesichtet: seltsame eigensinnige Wesen, die allerdings weniger zum Angriff auf den Raum starten, denn auf unsere Denk- und Wahrnehmungsstrukturen. Ein zweiter Blick lässt den aufmerksamen Betrachter erkennen, dass diese Objekte fernab aller martialischen Star Wars Attitüden aus ganz banalen Gegenständen unseres täglichen Alltags bestehen: Eierkartons, Papierkörbe, Holzspieße, Plastikverpackungen…

Mehr erfahren »

SAMS-Führungen in Bamberg

März 31 - November 27

Für Einzelgäste ohne Anmeldung: Sie können spontan entscheiden, ob Sie kommen. Ich nehme alle mit, weiß aber auch nicht, wie groß die Gruppe wird. Eltern haften für ihre Kinder. Buchungen sind im ganzen Jahr willkommen und die Zeit sowie das Datum wird dann individuell vereinbart. --- MÄRZ 2018 SA 31.3.2018 10.00-12.00 Uhr APRIL 2018 SA 7.4.2018 15.00-17.00 Uhr SO 8.4.2018 11.00-13.00 Uhr SA 14.4.2018 10.00-12.00 Uhr MAi 2018 Di 1.5.2018 10.00-12.00 Uhr SA 12.5.2018 10.00-12.00 Uhr JUNi 2018 SA 16.6.2018…

Mehr erfahren »
April 2018

Besuch im Atelier – mit KünstlerInnen ins Gespräch kommen

April 24 - Mai 15
Mehr erfahren »

Widerstand der Sozialen Arbeit während der Zeit der NS-Diktatur

April 26 @ 18:30 - 20:00
Stephanshof, Stephansplatz 5

Vortrag von Prof. Dr. Ralph-Christian Amthor (Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften): „Ausgewählte Wege verschiedener Persönlichkeiten in und aus der Sozialen Arbeit im Kampf gegen das NS-Regime“ Gesund, leistungsfähig, blauäugig und blond, hart wie Stahl, schnell wie Windhunde, so sollten die Kinder und Jugendlichen sein, die das NS-Regimes für die Zukunftsaufgaben als „brauchbar“ einschätzte. Behinderte, kranke, auffällige und „asoziale“ Kinder und Jugendliche, wurden als „Ballastexistenzen“ und „unnütze Esser“ eingestuft, systematisch erfasst und der für sie vorgesehenen „Behandlung“, sprich…

Mehr erfahren »

Czernowitz und die Bukowina

April 26 @ 19:00
Raum 00.26 an der Universität 2

Vortrag von Prof. Dr. Iris Hermann Jüdisch-deutschsprachige Literatur der Bukowina Der Czernowitzer Germanist Petro Rychlo schreibt über die Bukowina: Czernowitz, die Hauptstadt des ehemaligen habsburgischen Kronlandes Bukowina, einer Gegend, in der Menschen und Bücher lebten (Paul Celan), war der Fliegende Holländer der Geschichte. In den letzten 250–300 Jahren wechselte die Stadt ihre Herrscher, staatlichen Regime und Nationalfahnen wie Handschuhe. Sie war fürstlich-moldauisch, sultanisch-osmanisch, k.u.k.-österreichisch-ungarisch, königlich-rumänisch, kommunistisch-sowjetisch. Heute ist sie ukrainisch. Eine schlicht fantastische Stadt, eine Stadt, in der etwa ein…

Mehr erfahren »

Lesung in der Hospitz Akademie

April 27 @ 19:00
Hospiz Akademie im Christine Denzler-Labisch Haus, Lobenhoffer Str. 10

Persönliche Erfahrungen mit dem Abschiednehmen, mit Trauer und Liebe sind Grundlage des Buches „beziehungsweise.“ Wort und Klang treten an diesem Abend in Beziehung und versuchen in ihren Beziehungs-Weisen das Unfassbare zu fassen: die Liebe.

Mehr erfahren »

Tag der offenen Gärtnereien

April 29 @ 10:00 - 17:00

  Jetzt geht’s im Garten richtig los! Unter diesem Motto laden die Bamberger Gärtner am 29. April wieder herzlich zu einem abwechslungsreichen Aktionstag ein. Dann öffnen sich erneut die großen Gärtnerei-Tore in der Gärtnerstadt. 14 Gärtnereien aus dem ganzen Stadtgebiet - von Gemüse- über Kräuter-, Obst und Zierpflanzengärtnereien bis hin zu Baumschulen und Staudengärten – geben spannende Einblicke in ihre tägliche Arbeit. Von 10 bis 17 Uhr laden sie zum Schauen, Staunen und Mitmachen ein. So wird der Tag zum…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren