Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Juni 2020

„Inspiration Zeitgeschichte: 1020 – 2020“

Juni 25 @ 08:00 - 17:00

VHS-Führung durch die Ausstellung anlässlich „1000 Jahre St. Stephan“ In Kooperation mit dem Verein Form + Farbe bietet die VHS am Sonntag, 28. Juni, zwei Führungen durch die Ausstellung „Inspiration Zeitgeschichte: 1020 – 2020“ an. Von 15 bis 16 Uhr (Kursnummer 8301) und von 17 bis 18 Uhr (Kursnummer (8302) führen die Künstlerinnen Barbara Winkler bzw. Andrea Landwehr-Ratka, beide Mitglieder des Vereins Form + Farbe, durch die Ausstellung. Nach mehr als 800 Jahren katholischer Kirche und 200 Jahren evangelischer Kirche…

Erfahren Sie mehr »

Melanie Huml lädt zur Bürgersprechstunde

Juni 26

Die Bamberger Landtagsabgeordnete Staatsministerin Melanie Huml (CSU) lädt wieder zur Bürgersprechstunde ein. Der nächste Termin ist am 26. Juni. Aufgrund der Corona-bedingten Schutzmaßnahmen wird die Sprechstunde telefonisch abgehalten. Eine vorherige Anmeldung ist unter der Nummer 0951-96439743 möglich.

Erfahren Sie mehr »

„Buchenwälder, unser vergessenes Naturerbe“ und der neue Naturwald Böhlgrund

Juni 26 @ 16:00 - 19:00

Anlässlich des Tages der Buchenwälder veranstaltet der Verein Nationalpark Steigerwald e.V., am Freitag 26. Juni 2020, um 16 Uhr, eine geführte Wanderung mit Andreas Kiraly. Eine Führung, die Artenkenntnis vermittelt und viel Interessantes zum Naturschutz erläutert. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Parkplatz „Wotansborn“ an der Kreisstraße HAS 26 von Hundelshausen nach Fabrikschleichach, etwa 2 km westlich von Fabrikschleichach. Die Wanderung dauert etwa 2 bis 3 Std. und findet bei jedem Wetter statt. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl, ist Anmeldung mit Angabe…

Erfahren Sie mehr »

Naturkundliche Fahrrad-Exkursion durch den Hain

Juni 27

Das Bamberger Klimaschutz Bündnis lädt am 27. Juni 2020 um 16 Uhr zu einer Fahrrad-Exkursion durch den Hain ein. In Sorge um die „Grüne Lunge“ Bambergs richten wir unser Augenmerk auf die sterbenden Baumriesen und die immer seltener werdenden Großkäfer. Hitze und Trockenheit der letzten Jahre haben der Natur sehr zugesetzt. Führung durch Förster Klaus Schulz sowie Erich Spranger und Martin Bücker vom Bund Naturschutz Bamberg. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben, die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Der Treffpunkt wird Ihnen nach…

Erfahren Sie mehr »

Juli 2020

Geführte Wanderung „Wo Specht und Biber leben“

Juli 1

Am Mittwoch, 1. Juli, lädt der BUND Naturschutz herzlich ein zur geführten Wanderung „Wo Specht und Biber leben“ bei Ebrach um 18 Uhr mit Günther Oltsch. Aufgrund von Corona besteht eine Teilnehmerbegrenzung, der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Wir laufen entlang der idyllischen Weiherkette im Handthalgrund bei Ebrach. Mächtige Altbuchen säumen unseren Weg und Biber gestalten den Weihergrund zu einem schönen Biotop. Dauer ca. 2,5 Stunden, Weglänge ca. 3 km. Veranstalter ist der BUND Naturschutz Bamberg in Kooperation mit…

Erfahren Sie mehr »

Fledermausführung und naturkundliche Wanderung des BUND

Juli 10 - Juli 15

Jäger der Nacht Am Samstag, 11. Juli werden  in der abendlichen Dämmerung Bambergs die Geheimnisse des einzigen fliegenden Säugetiers aufgedeckt. Ausgestattet mit Nachtsichtfernglas und Batdetektor werden die geschützten Tiere möglichst hautnah erlebbar. Die Fledermausführung des BUND Naturschutz Bamberg ist für Familien geeignet und dauert ungefähr 2 Stunden. Ein kleiner Teilnahmebeitrag wird erhoben. Uhrzeit und Treffpunkt werden bei der Anmeldung bekannt gegeben. Diese ist  bis Freitag, 10. Juli direkt bei Christoph Diedicke unter 0160/7744854 oder diedicke@naturerlebnis-bamberg.de möglich. Die Pflanzenwelt im Nationalen…

Erfahren Sie mehr »

QiGong

Juli 12 @ 08:00 - August 1 @ 17:00

hier als pdf: QiGong

Erfahren Sie mehr »

Buchvorstellung: Gabriele Wiesemann: Rosa Brunner – Skulpturen

Juli 18 @ 11:00

  Rosa Brunner ist Bildhauerin und in Bamberg bekannt über ihr vielfältiges kulturelles Engagement. Ihr Kunstlabor in der Siechenstraße ist seit langem ein exquisiter Ort, an dem sich Kunst und Publikum treffen. 2017 kuratierte sie das internationale Bildhauersymposium „Kunstgegegnungen am Kanal“. Druckfrisch erschienen ist ein Katalog von Rosa Brunners Skulpturen in Stein, ihrem bevorzugten Material. Für die Bildhauerin sind Steinbrüche paradiesische Orte. Dort findet sie Steine mit ihrem unendlichen Reichtum an Farben und Strukturen. Sie schafft daraus inhaltsreiche Werke von…

Erfahren Sie mehr »

Bamberger Parks im Wandel

Juli 19

Der Corona-Pandemie zum Trotz steigen Radfahrer am Sonntag, 19. Juli, im Rahmen von „Bamberg on tour“ in den Sattel und nehmen die Bamberger Parklandschaft unter die Lupe. Stationen sind nach dem Start am Maxplatz der ERBA-Park, der Hain und der Volkspark. Hauptthema wird sein, wie der Klimawandel diese grünen Oasen im Stadtraum verändert – und wie das städtische Gartenamt darauf reagiert. Denn Ziel ist es natürlich, die Naherholungsgebiete, wesentlicher Bestandteil der hohen Lebensqualität Bambergs, für alle Stadtbewohner zu erhalten. Der…

Erfahren Sie mehr »

Melanie Huml lädt zur Bürgersprechstunde

Juli 22

Die Bamberger Landtagsabgeordnete Staatsministerin Melanie Huml (CSU) lädt wieder zur Bürgersprechstunde ein. Der nächste Termin ist am 22. Juli. Aufgrund der Corona-bedingten Schutzmaßnahmen wird die Sprechstunde telefonisch abgehalten. Eine vorherige Anmeldung ist unter der Nummer 0951-96439743 möglich.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren