Schubserei endet mit Nasenbeinprellung

Diebstahlsdelikte

  • Bamberg. Montag gegen 10:45 Uhr konnte ein Angestellter eines Supermarktes in der Starkenfeldstraße einen 19-Jährigen dabei beobachten, wie dieser Bier, Käse und Fleisch einsteckte und den Laden verlassen wollte, ohne die Waren zu bezahlen. Das Diebesgut hatte einen Wert von ca. 8 Euro.
  • Gegen 14:10 Uhr konnte im selben Laden ein 43-Jähriger dabei beobachtet werden, wie er Wodka und Gin im Wert von ca. 27 Euro in seinen Hosenbund steckte und an der Kasse nur Zigaretten bezahlte.
Weiterlesen

Schnaps war Auslöser für Auseinandersetzung

Fahrräder gestohlen

  • BAMBERG. Samstagfrüh zwischen 10:15 Uhr und 12 Uhr wurde ein in der Ludwigstraße abgestelltes Fahrrad entwendet. Das blau-weiße Mountainbike hat einen Wert von ca. 480 Euro.
  • Zwischen Sonntag 0 Uhr und 11 Uhr wurde ein an der Ottokirche abgestelltes und abgesperrtes schwarzes Fahrrad der Marke NDK/Swiss im Wert von ca. 380 Euro entwendet.

Täterhinweise nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 entgegen.

Weiterlesen

Bei Wendevorgang Motorradfahrer übersehen

Spielzeug entwendet

Bamberg. Am 11.9.2021, gegen 16:30 Uhr entwendeten zwei Minderjährige Spielwaren im Wert von ca. 20,- Euro in einem Einkaufsmarkt An der Breitenau. Durch den Ladendetektiv wurden sie beim Verlassen des Geschäftes dann angehalten und der Polizei übergeben. Diese brachte die Beiden dann jeweils zu ihren Eltern.

Weiterlesen

Unter Drogen

Diebstahlsdelikte

  • Bamberg. Aus einer Umkleidekabine eines Bekleidungsgeschäftes in der Bamberger Innenstadt wurde am Freitag, zwischen 12.15 Uhr und 12.25 Uhr, eine dort abgestellte Tasche entwendet. Der Geschädigten entstand dadurch ein Schaden von 375 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter Tel. 0951/9129-210.
  • Ein weiterer Diebstahl wurde von der Skaterbahn in der Pödeldorfer Straße gemeldet. Hier wurde einem 10-Jährigen eine abgelegte Tasche entwendet, darin befand sich unter anderem ein Handy. Der Schaden hier beträgt ca. 50 Euro.
Weiterlesen

Männer dringen unberechtigt in Wohnung ein

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. Am Donnerstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, wurde die Polizei von einem Bekleidungsgeschäft in der Bamberger Innenstadt über einen Ladendiebstahl informiert. Bei der Anzeigenaufnahme durch die Polizei stellte sich heraus, dass zwei Männer im Alter von 24 und 29 Jahren gemeinschaftlich Bekleidung für insgesamt 60 Euro gestohlen hatten und anschließend flüchteten. Der 29-jährige Langfinger konnte vom Ladendetektiv nach kurzer Verfolgung festgehalten werden, sein Begleiter konnte kurze Zeit später im Bamberger Osten aufgrund der guten Personenbeschreibung ebenfalls von der Polizei geschnappt werden.
  • BAMBERG. Zwei Mädchen im Alter von 16 und 17 Jahren wurden am Donnerstagabend ebenfalls in einem Bekleidungsgeschäft beim Diebstahl von Waren erwischt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Wie sich herausstellte, waren die beiden jungen Frauen zuvor in zwei weiteren Geschäften auf Diebestour unterwegs und hatten überwiegend Bekleidung für insgesamt 150 Euro gestohlen. Auch sie wurden an ihre Erziehungsberechtigten übergeben und müssen sich wegen Ladendiebstahls strafrechtlich verantworten.
Weiterlesen

Neues Herbstprogramm der VHS Bamberg-Land erscheint

VHS Bamberg-Land

Das Programm der Volkshochschule Bamberg-Land geht mit vielfältigen Möglichkeiten und spannenden Angeboten in eine neue Runde in die Herbstzeit 2021. Am Montag, den 13.9.2021 veröffentlicht die VHS ihr neues Kursheft für das Herbst-/Wintersemester. Unter den 550 Präsenzkursen und 100 reinen Onlineformaten ist für jede und jeden etwas dabei.

Weiterlesen

24-Jähriger rastet in Wohnung aus

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. Am Montagabend, kurz vor 17.30 Uhr, wurden in einem Drogeriegeschäft im Bamberger Nord-Osten zwei junge Frauen im Alter von 15 und 16 Jahren beim Diebstahl von Kosmetikartikeln erwischt. Das Diebesgut hatte einen Wert von über 30 Euro. Die Beiden müssen sich wegen Ladendiebstahls strafrechtlich verantworten.
  • BAMBERG. In einem Lebensmittelgeschäft in der Bamberger Innenstadt entwendeten am Montag, gegen 16.45 Uhr, zwei junge Männer insgesamt fünf Getränkedosen für 7 Euro und flüchteten anschließend aus dem Geschäft. Die beiden Langfinger versteckten ihre Diebesbeute gemeinsam in einem mitgeführten Rucksack.
Weiterlesen