Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„ARCHITEKTOUREN 2019“

November 8 - Dezember 1

Im Kesselhaus in Bamberg wird zeitgenössische Architektur gezeigt. 49 Beispiele ausgezeichneter Werke aus ganz Bayern. Der ARCHITEKTUR TREFF BAMBERG präsentiert Gebäude, Innenräume und Gartengestaltungen, die im Rahmen der jährlich stattfindenden Aktion „ARCHITEKTOUREN“ der Bayerischen Architektenkammer von Besuchern besichtigt werden konnten. „Räume prägen“ hieß das Motto in diesem Jahr. Dahinter steht die Erkenntnis, dass Räume das menschliche Leben prägen. Seien es private oder öffentliche Räume, Stadt- oder Landschaftsräume. Sir Winston Churchill formulierte es so: „Zuerst prägt der Mensch den Raum, dann prägt der Raum den Menschen“.

Aus den 244 Objekten, die sich für die Architekturinteressierte öffneten, hat jetzt eine Jury 49 Beispiele für die Ausstellung im Kesselhaus Bamberg am Oberen Leinritt ausgewählt. In großformatigen Tafeln werden u.a. Wohn- und Geschäftsgebäude, Schulen und Kindergärten, private Wohnhäuser und Kirchen in ausgesucht qualitätvollen Fotografien gezeigt. Erläuternde Pläne helfen dem Betrachter die baulichen Konzepte zu begreifen und die Zusammenhänge zu sehen. Die Präsentation richtet sich sowohl an den interessierten Laien als auch an Fachleute.

Die Ausstellung wird am 8.11.2019 um 18 Uhr von der 1. Vizepräsidentin der Bayerischen Architektenkammer München, Frau Marion Resch-Heckel, eröffnet. Nach dem Grußwort des Bürgermeisters der Stadt Bamberg Dr. Christian Lange wird der Sprecher des ARCHITEKTUR TREFFS BAMBERG, Architekt Christoph Gatz einzelne Objekte kurz vorstellen.

Die Ausstellung dauert vom 9.11. bis zum 1.12.2019 und findet im Kunstraum Kesselhaus Bamberg, Untere Sandstraße 42, 96049 Bamberg (Eingang Leinritt) statt.

Öffnungszeiten sind jeweils Samstag und Sonntag von 11 – 17 Uhr.

Ein Booklet, welches alle Objekte auszugsweise zeigt, ist am Eingang erhältlich.

Details

Beginn:
November 8
Ende:
Dezember 1
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kunstraum KESSELHAUS
Untere Sandstraße 42