Aus dem Hotel direkt in die JVA

Fahrraddiebe geschnappt

Bamberg. Am 5.6.2021, gegen 3:20 Uhr wurde die Polizeiinspektion Bamberg Stadt durch einen Anwohner der Alten Seilerei informiert, dass dieser einen Mann beobachten konnte, welcher versuchte in eine Gartenhütte einzubrechen. Als ihm dies nicht gelang habe der Dieb ein Fahrrad mitgenommen und sei dann geflüchtet, als er bemerkte, dass er beobachtet wurde. Im Rahmen der Fahndung konnte der Fahrraddieb durch Streifen der Polizei Bamberg und einer Diensthundeführerin, versteckt in einem Gebüsch, gestellt und festgenommen werden.

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen konnte noch das Fahrzeug des Fahrraddiebes aufgefunden werden, in welchem sich weitere gestohlene Fahrräder befanden. Weiterhin führte einer der Täter noch eine kleine Menge chemischer Drogen mit sich. Die Besitzer der Fahrräder konnten bereits alle ermittelt werden. Die weiteren Ermittlungen dauern noch an.

Einbrecher behält seine Beute nicht lange

Bamberg. Am 5.6.2021, gegen 8 Uhr wurde die Polizeiinspektion Bamberg Stadt über einen Einbruch in eine Gaststätte in der Dominikanerstraße informiert. Unbekannte Täter hatte sich mittels Gewalt Zugang zum Lokal verschafft und verschiedene Lebensmittel und Alkoholika entwendet.

Die an der Fahndung beteiligten Polizeibeamten konnten sich an eine kurz vorher durchgeführte Personenkontrolle erinnern, bei welcher bei zwei Personen eben solche Lebensmittel festgestellt werden konnten. Eine richterlich angeordnete Wohnungsdurchsuchung bestätigte diesen Verdacht dann auch und die beiden Täter konnten, u.a. auch durch Bilder einer Überwachungskamera überführt werden. Der Entwendungsschaden beträgt ca. 2.000,- Euro. Die weiteren Ermittlungen dauern noch an.

Sonnenbrille entwendet

Bamberg. Am 5.6.2021, gegen 11:38 Uhr wurde die Polizei Bamberg Stadt darüber informiert, dass ein Unbekannter in einem Geschäft in der Franz-Ludwig-Straße in Bamberg eine Sonnenbrille entwendete und anschließend flüchtete. Im Rahmen der Fahndung konnte dann ein 18 Jahre alter Mann festgestellt werden, auf den die Personenbeschreibung passte. Eine Durchsuchung führte anschließend zur Sicherstellung der Sonnenbrille. Den jungen Mann erwarten nun ein Strafverfahren wegen Ladendiebstahl, sowie ein längerfristiges Hausverbot für das bestohlene Geschäft.

Fahrrad Cube Attention entwendet

Bamberg. Am 5.6.2021, in der Zeit von 9 Uhr bis 13:15 Uhr stellte eine 17-Jährige ihr abgesperrtes grau/grünes Fahrrad der Marke Cube Attention im Bereich des Obstmarktes in Bamberg ab. Als sie wieder nach ihrem Fahrrad sehen wollte, war dieses nicht mehr da. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Hauswand an der Unteren Brücke beschmiert

Bamberg. In der Nacht vom 5.6.2021 auf den 6.6.2021 beschmierten unbekannte Täter eine Hauswand im Bereich der Unteren Brücke mit schwarzem Edding. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500,- Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Pkw auf Kauflandparkplatz zerkratzt

Bamberg. Am 5.6.2021, in der Zeit von 12 Uhr bis 13 Uhr parkte ein junger Mann seinen blauen Pkw Dacia Sandero auf dem Kauflandparkplatz in der Forchheimer Straße in Bamberg. In diesem Zeitraum beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer den geparkten Pkw, indem er die hintere rechte Fahrzeugtür zerkratzte. Um den Schaden in Höhe von 500,- Euro kümmerte sich der Verursacher nicht. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Aus dem Hotel direkt in die JVA

Bamberg. Am 5.6.2021, gegen 21.27 Uhr wurde die Polizeiinspektion Bamberg Stadt darüber informiert, dass es im Bamberger Norden Probleme mit einem weiblichen Hotelgast geben würde. Diese hätte zwar den Vortag für das Zimmer gezahlt, war jedoch nicht bereit für die weitere Nutzung zu zahlen. Während der Anwesenheit der Polizei konnte dann festgestellt werden, dass die junge Frau noch einen Haftbefehl offen hatte. Da sie diesen nicht bezahlen konnte zog sie vom Hotel direkt in die JVA Bamberg um.

Rauschgift bei Randalierer aufgefunden

Bamberg. Am 6.6.2021, gegen 5 Uhr wurde die Polizeiinspektion Bamberg Stadt über einen jungen Mann informiert, welcher in der Zollnerstraße in Bamberg randalierte. Als der junge Mann dann durch die Beamten in der Wohnung, für ein Gespräch aufgesucht wurde, konnte festgestellt werden, dass neben diesem eine geringe Menge Rauschgift herum lag. Der junge Mann erhielt eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.