Ermittlungen der Kriminalpolizei bringen vier Personen in Untersuchungshaft

BAMBERG. Nach umfassenden Ermittlungen der Kriminalpolizei Bamberg in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Bamberg, befinden sich seit Mitte Dezember vier Personen in Untersuchungshaft. Diese stehen im Verdacht, Betäubungsmittel und Waffen nach Deutschland eingeführt und damit gehandelt zu haben.

Weiterlesen

Handbremse nicht gezogen

Ford zerkratzt

BAMBERG. Mittwochfrüh zwischen 10 Uhr und 10:30 Uhr wurde ein am Schillerplatz abgestellter grauer Ford von Unbekannten mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der Schaden an der rechten Beifahrertür beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.

Täterhinweise nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 entgegen.

Weiterlesen

Reihentest in der ANKER-Einrichtung

Stadt Bamberg

55 Neuinfizierte unter den rund 1100 Bewohner/innen – Gesundheitsamt und Stadt beschließen Maßnahmenpaket

Der Fachbereich Gesundheitswesen beim Landratsamt Bamberg hat am Montag, 25. Januar, eine Corona-Reihentestung der Bewohnerinnen und Bewohner der ANKER-Einrichtung in Bamberg (AEO) durchgeführt. Auslöser war eine auffällige kurzfristige Häufung von Corona-Infektionen. Getestet werden insgesamt 924 Personen. Dabei wurden 55 Neuinfektionen festgestellt.

Weiterlesen