Ehefrau mit Hammer schwer verletzt – Haftbefehl erlassen

BAMBERG. Mit einem Hammer schlug am Montagmittag ein 73-Jähriger auf seine Ehefrau ein und verletzte sie schwer. Polizeibeamte nahmen ihn noch in der Wohnung fest. Nach Ermittlungen der Kriminalpolizei Bamberg befindet sich der Tatverdächtige auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

Drastische Beitragserhöhung privater Krankenversicherungen

VerbraucherService Bayern

VerbraucherService Bayern rät Betroffenen zum Handeln

Mit der Debeka kündigte der Marktführer der privaten Krankenversicherungen (PKV) bereits eine kräftige Beitragserhöhung zum Jahreswechsel an. Im Schnitt sollen die Beiträge um satte 17,6 Prozent steigen. Auch bei anderen PKV-Unternehmen stehen aktuell Beitragsanpassungen auf dem Plan. Welche Möglichkeiten Betroffene jetzt haben, erklärt der VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. (VSB).

Weiterlesen

VHS-Bildung geht trotz „Lockdown light“ weiter

Volkshochschulen dürfen als Teil des Bildungssystems ihren Betrieb auch während des „Lockdown light“ fortsetzen. Es herrscht Maskenpflicht auch während des Unterrichts. Kontaktbeschränkungen (maximal 2 Haushalte, maximal 10 Personen) gelten für VHS-Angebote nicht! Teile des Programmangebots werden digital fortgesetzt. Die VHS informiert alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeitnah, falls sich bei ihnen etwas ändert. Es wird gebeten, von individuellen Rückfragen zu einzelnen Kursen abzusehen.

Abgesagt wurden sämtliche Führungen im November. Gesundheitsangebote werden aufgrund der restriktiven Vorgaben für den Bereich Sport im Präsenzbetrieb eingestellt. Zahlreiche Kursleitungen bieten ihre Termine online weiter an. Auch hier informiert die VHS alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer individuell über mögliche Änderungen. Reine Online-Angebote finden wie geplant statt, neue Online-Kurse sind stets aktuell unter www.vhs-bamberg.de zu finden.