Inspiration aus Regensburg für autofreies Welterbe in Bamberg

VCD Bamberg
Für die Goliathstraße drängten die Geschäftsleute auf einen schnellen Umbau zur Wohnverkehrsstraße. Im Panoramabild die Teilnehmer der Fahrt und Thomas Großmüller, Nahmobilitätskoordinator der Stadt Regensburg. Foto: Andreas Irmisch

Seit einigen Jahren krempelt Regensburg die Mobilität in der Altstadt zugunsten des Umweltverbunds um – zur Freude der Anwohner und vielen Besucher, die sich zu Fuß und mit dem Rad fortbewegen. Treiber sind dabei auch Geschäftsleute, die von der Entschleunigung profitieren. Der VCD wollte erfahren, wie dies erreicht werden konnte und lud zur Informationsfahrt. Unter den Teilnehmern waren auch ein Geschäftsinhaber sowie Andreas Eichenseher und Heinrich Schwimmbeck vom Mobilitätssenat Bamberg.

Weiterlesen

Randalierer leistet Widerstand gegen die Polizei

Kabeltrommel von Baustelle gestohlen

BAMBERG. Am vergangenen Samstag, 17.10.2020, zwischen 9 Uhr und 12 Uhr, wurde von einer Baustelle im Stadtteil Gaustadt, in der Breitäckerstraße, aus dem Nebenraum einer Tiefgarage eine Kabeltrommel im Wert von 60 Euro gestohlen.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Weiterlesen