Schlägerei

Diebstahlsdelikte

  • Bamberg. Ein hochwertiges Tourenrad der Marke Norwid wurde im Zeitraum 22.7.2020 bis 25.7.2020 im Farnweg entwendet. Das Fahrrad, nach Angaben des Geschädigten ist es ca. 4000,- Euro wert, wurde aus einer Garage entwendet. Es handelt sich um ein rotes Herrenrad mit Spezialsattel.
  • Bamberg. Ein Motorrad der Marke Kawasaki wurde aus einem Parkhaus an der Alten Seilerei gestohlen. Die Kawasaki hat noch einen Wert von 3500,- Euro, angebracht war das Kennzeichen BA-IV88.
Weiterlesen

Buttersäure in Autolüftung gegossen

Buttersäure in Autolüftung gegossen

BAMBERG. Im Birkengraben hat ein Unbekannter zwischen Montagmittag, 12 Uhr, und Donnerstagmittag, 12 Uhr, in die Lüftung eines dort geparkten weißen Renault Twingo Buttersäure gegossen. Aufgrund des beißenden Geruchs musste die Lüftung professionell gereinigt werden, weshalb sich die Kosten auf etwa 500 Euro belaufen.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Weiterlesen

Im Aufzug

Per Aufzug fuhr ein kleiner Mann
zum vierten Stock. Er kam nicht an.
Grell blinkten Knöpfe 2 – 3 – 4,
doch blieb sie zu, die Aufzugtür.
Der Mann, er schwitzte, zappelte
und endlich gar er wackelte
mit seinem Kopfe hin und her.
– Der deucht’ ihm hohl, der deucht’ ihm schwer –
Der Mann, er hob die Arme
und schrie: „Mein Gott erbarme …“
Als Antwort kam zuerst ein Raunen.
Der Mann stand stumm, stand still vor Staunen.
Dann hörte er ein: Pling – Pling – Pling
und jemand frug: „Wie viel sind drin?“
„Ich bin nur einer!“, rief der Mann.
„Hol mich hier raus! So schnell er kann!“
„Gemach, gemach!“, man tröstete.
Der Mann, nervös, er fröstelte.
Auch schwankte plötzlich die Kabine,
glitt vor zurück, wie auf ’ner Schiene
und dem Manne wurd’ es bang.
Da setzt’ der Aufzug sich in Gang.
Er fuhr hinauf, er fuhr hinunter.
„Er geht!“, rief eine Stimme munter.
Nun glitt die Türe lautlos auf.
Der kleine Mann, er ging hinaus,
dankt’ dem heiligen Wendelin.
Der Aufzug machte Pling – Pling – Pling.

© Cornelia Stößel 2020 / März / Juli

https://schreibwerkstatt-wortwerke.org

Gesundheit und kommunale Selbstbestimmung statt 5G

Bürgerinitiative Info5 GBamberg

„Für Gesundheit statt 5G“. Unter diesem Motto steht der für Samstag, den 25. Juli 2020 ausgerufene nationale 5G Protesttag des Bündnis’ 5G-freie Zukunft, welches deutschlandweit agiert und mittlerweile mehr als 300 eingetragene Bürgerinitiativen zählt, darunter auch Info 5G aus Bamberg und Stegaurach. Dieses Bündnis sieht sich als dringend notwendiger Gegenpol zur massiven PRO-5G-Öffentlichkeitsarbeit der Mobilfunkindustrie, welcher sich Politik und Medien meist ungeprüft anschließen.

Weiterlesen

Fahrraddiebstahl

A-Säulenverkleidung gestohlen

BAMBERG. Von einem grau/schwarzen BMW Mini wurde zwischen Dienstagabend, 21.30 Uhr, und Mittwochfrüh, 9.30 Uhr, in der Aubachstraße die A-Säulenverkleidung herausgebrochen und gestohlen. Dadurch wurde ein Kratzer in der angrenzenden Frontscheibe hinterlassen. Der Entwendungsschaden wird von der Polizei auf 30 Euro beziffert.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Weiterlesen

Vorbilder für uns alle

STADT BAMBERG

Gedenkveranstaltung an den 76. Jahrestag des gescheiterten Hitler-Attentats am Mahnmal im Harmoniegarten

Gedenken an den 20. Juli 1944 im Harmoniegarten mit Oberbürgermeister Andreas Starke (l.). Foto: Amt für Bürgerbeteiligung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Gerhard Beck

„Ich wünsche mir von Herzen, dass der Glaube an unsere Demokratie mit neuem Leben erfüllt wird. Alle Bürgerinnen und Bürger müssen den Wert unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung verteidigen und Tag für Tag dafür einstehen“, sagte Oberbürgermeister Andreas Starke am Mahnmal für Widerstand und Zivilcourage im Harmoniegarten. Die Willy-Aron-Gesellschaft veranstaltete zum Gedenken an den 20. Juli, Tag des Hitler-Attentats, eine gut besuchte Erinnerungsveranstaltung.

Weiterlesen

20-Jähriger hatte zwei Joints bei sich

Säule mit Graffiti besprüht

BAMBERG. Zwischen Freitag, 17.7.2020, und Montag, 20.7.2020, sprühte ein Unbekannter in der Nürnberger Straße einen Schriftzug mit einem Herz an eine dortige Säule. Durch die schwarzen Schmierereien ist Sachschaden von etwa 150 Euro entstanden, weshalb die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 Täterhinweise entgegen nimmt.

Weiterlesen