Scheibenwischer beschädigt

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. Im Laufe des Mittwochs wurde die Polizei über zwei Ladendiebstähle im Stadtgebiet Bamberg informiert. Den Anfang machte ein 30-jähriger Mann, der am Mittwochnachmittag in einem Geschäft im Berggebiet Backwaren aus einem Automaten ließ und diese stehlen wollte.
  • Auf Nahrungsmittel und Getränke für knapp 40 Euro hatte es dann noch ein 20-jähriger Mann in einem Geschäft im Bamberger Norden abgesehen. Auch dieser Langfinger wurde von einem Angestellten beim Verlassen des Geschäftes ertappt und der Polizei übergeben.

Kennzeichendiebstahl

BAMBERG. Zwischen Dienstagfrüh, 6 Uhr, und Mittwochnachmittag, 17.10 Uhr, wurden auf einem Parkplatz in der Pödeldorfer Straße von einem geparkten grauen Toyota die beiden amtlichen Kennzeichen gestohlen. Durch den Diebstahl wurden auch die Kennzeichenhalterungen in Mitleidenschaft gezogen, weshalb zudem Sachschaden von etwa 50 Euro entstanden ist.

Scheibenwischer beschädigt

BAMBERG. Am Dienstagabend zwischen 20 Uhr und 20.30 Uhr wurde von einem grauen Nissan Geländewagen, der in der Gönnerstraße geparkt war, der linke Scheibenwischerarm verbogen. Dem Fahrzeughalter entstand dadurch Sachschaden von etwa 250 Euro.

Täterhinweise erbittet die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. Sachschaden von etwa 5000 Euro richtete ein Unbekannter zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwoch, 14.30 Uhr, in der Klosterstraße an einem dort geparkten silberfarbenen VW Polo an. Der Pkw wurde an der hinteren rechten Stoßstange sowie an der Beifahrerseite angefahren. Der Unfallverursacher machte sich danach aus dem Staub.
  • BAMBERG. Im Zeitraum vom 22. Januar bis zum 8. Februar diesen Jahres wurde in der Don-Bosco-Straße ein weißer Mercedes Kleintransporter an der Fahrertüre sowie an der A-Säule angefahren. Der Unfallverursacher hinterließ an dem Fahrzeug Sachschaden von etwa 2500 Euro und flüchtete anschließend.
  • BAMBERG. In der Rothofleite wurde am Mittwochabend zwischen 21.15 Uhr und 23.10 Uhr ein blauer 5er BMW am vorderen Kennzeichen von einem Unbekannten angefahren und Sachschaden von etwa 100 Euro hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.