Streit am Grillplatz

Diebstahlsdelikte

  • Bamberg. Vier Winterreifen wurden in der Moosstraße entwendet. Der Geschädigte hatte seine Reifen von Montag bis Mittwoch auf dem Gehweg gelagert gehabt, ein Unbekannter nutzte dies zur Mitnahme. Der Wert der Reifen wird vom Geschädigten mit 400,- Euro angegeben.
  • Bamberg. Zeugenhinweise zu einer Auseinandersetzung am Freitag, um 17.50 Uhr, sucht die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt: Ein 41-jähriger Nürnberger hatte in einem Supermarkt in der Würzburger Straße zunächst Lebensmittel im Wert von 100,- Euro gestohlen, war dabei aber vom Ladendetektiv beobachtet worden. Bei der anschließenden Ansprache durch den Detektiv eskalierte jedoch die Situation und es gab zwischen den Beteiligten ein Gerangel in dessen Verlauf durch den Detektiv auch Pfefferspray eingesetzt worden war.

Die Auseinandersetzung müßte von Kunden des Supermarktes beobachtet worden sein, diese werden gebeten sich unter Tel. 0951/9129-210 bei der Polizei zu melden.

Unfallflucht

Bamberg. Am Freitagnachmittag wurde in der Moosstraße ein geparkter Opel angefahren. Ein unbekannter Autofahrer war gegen die vordere linke Seite des Opel gestoßen und dann weggefahren. Der entstandene Sachschaden wird auf 1000,- Euro geschätzt.

Streit am Grillplatz

Bamberg. Ein Streit um eine Sitzgelegenheit am Grillplatz Jahnwiese artete am Freitag, gegen 18.30 Uhr, in eine handfeste Schlägerei aus. Zwei Bamberger gerieten derart in Streit, dass einer den anderen kurzzeitig in den Schwitzkasten nahm und dieser sich dann mit einem Schlag mit einem Grillspieß revanchierte. Im weiteren Verlauf wurden noch zwei weitere Personen leicht verletzt. Der genaue Ablauf der Tätlichkeit liegt noch im Unklaren, weitere Ermittlungen der Polizei folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.