Was Bamberg und Dessau verbindet, was Bamberg und Dessau unterscheidet und was Bamberg im Moment für Dessau tun kann

Von Bamberg bis Dessau sind es – über die A9 – 283 km. Ich stelle mir vor, dass man in beiden Städten traditionell nicht furchtbar viel voneinander weiß. Nun gut, ich habe mir vor ein paar Jahren einmal das Bauhaus angeschaut. Damals war ich auf der Fahrt nach Berlin und so hat sich der Abstecher nach Dessau quasi angeboten. Bestimmt gibt es auch umgekehrt ein paar Dessauer, die auf der Fahrt nach München oder Venedig schon einen Zwischenstopp in Bamberg gemacht haben, vielleicht um das pittoreske Stadtbild zu bewundern oder eines dieser verrückten (bei dieser Spezifizierung denke ich mich jetzt versuchshalber in Dessauer Geschmacksknospen hinein) Biere zu probieren. Aber vermutlich hätten viele Dessauer ihre Probleme, Bamberg auf einer Deutschlandkarte zu verorten, was im anderen Falle wohl auch für die meisten Bamberger zutreffen dürfte.

Weiterlesen

„Internationaler Museumstag mit großem, kostenlosen Programm in den Museen am Domberg“

Am Sonntag, 19. Mai laden die Museen und Sammlungen um den Bamberger Dom zu einem großen, gemeinsamen Programm ein: Zahlreiche Kurzführungen, eine Ausstellungseröffnung, geführte Rundgänge durch alle Museen am Domberg, Zithermusik und Videoclips von Studierenden der Uni Bamberg, Aktionen und Mitmachspass für Kinder – der Eintritt ist frei, alle Führungen und Aktionen sind an diesem Tag kostenlos!

Weiterlesen