Vandalismus und Diebstahl eines Fahrrades aus Mehrfamilienhaus

Diebestour in Bamberg endet mit Festnahme

Bamberg. Eine 45-jährige Litauerin wurde am Freitag durch einen Ladendetektiv eines Supermarktes im Bereich Bamberg Mitte bei einem Diebstahl beobachtet. Im Verlauf der Ermittlungen durch die PI Bamberg-Stadt konnten ihr noch drei weitere Diebstähle in den letzten zwei Tagen nachgewiesen werden. Bei der Durchsuchung ihres Zimmers kam noch Diebesgut im Wert von ca. 800 Euro zu Tage. Die Dame wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft vorläufig festgenommen und wird heute dem zuständigen Ermittlungsrichter vorgeführt.

Weiterlesen

BBU-Vorstand tagte in Duisburg: Ablehnung der Freigabe von radioaktiven Abfällen / Parteien sollen Forderungen der Fridays for Future- Initiativen unterstützen: Klimaschutz jetzt!

Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz

Die Vorstandsmitglieder des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) haben sich bei ihrem Treffen in Duisburg erneut gegen die Verbringung von sogenannten freigemessenen radioaktiv belasteten Abfällen aus Atomanlagen auf Mülldeponien und in Verbrennungsanlagen ausgesprochen. Ebenso wird die freie Wiederverwertung solcher Abfälle entschieden abgelehnt.


Die BBU-Vorstandsmitglieder sowie die BBU-Geschäftsführerin (von links nach rechts): Udo Buchholz, Ulla Weiß, Oliver Kalusch, Peter Schott, Gertrud Patan, Christine Ellermann (Geschäftsführerin)
Weiterlesen

Jugendliche dringen unberechtigt in Gaststättenkeller ein

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. In einem Geschäft in der Starkenfeldstraße hatte es Donnerstagfrüh ein 30-jähriger Mann auf sechs Flaschen Deodorant im Wert von knapp 16 Euro abgesehen. Der Täter wollte die Waren in seiner mitgeführten Tasche aus dem Laden schmuggeln, wurde hierbei aber vom aufmerksamen Personal beobachtet, angesprochen und anschließend der verständigten Polizeistreife übergeben.
  • BAMBERG. Eine 43-jährige Frau wollte am Donnerstagmittag aus einem Schuhgeschäft in der Bamberger Innenstadt gleich vier Paar Schuhe im Gesamtwert von knapp 120 Euro stehlen. Während der Anzeigenaufnahme kam bei der Frau dann noch weiteres Diebesgut zum Vorschein. Sie hatte zuvor in einem noch nicht bekannten Geschäft, vermutlich ebenfalls in Bamberg, neun Paar Ohrringe und einen Armreif im Wert von knapp 80 Euro entwendet. Mögliche Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizei Bamberg-Stadt in Verbindung zu setzen.
Weiterlesen