„Scheiße geparkt“

33 Schachteln Zigaretten

BAMBERG. Ein 32-jähriger Mann wollte am Montagnachmittag, gegen 16.50 Uhr, in einem Einkaufsmarkt in der Kirschäckerstraße 33 Schachteln Zigaretten entwenden. Der Mann packte im Kassenbereich die Zigarettenschachteln zunächst in eine Papiertüte. Anschließend begab er sich in den Markt, wo er nach und nach die Zigarettenpackungen aus der Tüte nahm und diese in seiner Jacke verstaute. Anschließend wollte der Mann den Markt verlassen, ohne die Waren zu bezahlen. Da der 33-Jährige allerdings bei Tatausführung vom Personal beobachtet wurde, sprachen die Angestellten den Mann nach dem Kassenbereich an und verständigten die Polizei. Der Entwendungsschaden liegt bei 265 Euro.

Weiterlesen