Fahrrad demoliert

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. Auf Zigaretten für knapp 40 Euro hatten es am Dienstagfrüh zwei Männer in einem Supermarkt im Bamberger Osten abgesehen. Die Täter konnten zunächst flüchten, ließen aber einen Rucksack und das Diebesgut zurück. Aufgrund eines aufgefundenen Schriftstücks konnte ein 26-jähriger Mann schnell von der Polizei ermittelt werden, der für den Diebstahl verantwortlich ist. Nach seinem Mittäter laufen die Ermittlungen noch durch die Polizei.
  • BAMBERG. Zwei junge Frauen im Alter von 18 und 20 Jahren wurden am Dienstagnachmittag in einem Geschäft in der Franz-Ludwig-Straße beim Diebstahl von Modeschmuck für knapp 25 Euro vom Personal ertappt. Das Diebesgut wurde an das Geschäft ausgehändigt; die beiden Damen müssen sich wegen Ladendiebstahls verantworten.

Weiterlesen

Jugger-Verein Bamberg e.V. sucht Trainingswiese

Seit November 2014 gibt es den Verein in Bamberg, der von einer Streetworker-Aktion hervorgerufen wurde. Heute wird er von fünf Sportbegeisterten betrieben und zählt 40 Männer und Frauen von zehn bis 28 Jahren zu seinen Mitgliedern.

Zurzeit trainiert der Verein in Hallen von Schulen, die ihnen von der Stadt zu Verfügung gestellt wurden und sucht nun einen Platz um draußen trainieren zu können

Weiterlesen

Geisterfahrer rammt beinahe Streifenfahrzeug

Fahrraddieb geschnappt

Bamberg. In der Nacht von Samstag auf Sonntag beobachtete der Eigentümer eines Mountainbikes, wie in der Riemenschneiderstraße ein unbekannter man sein Fahrrad trotz Sicherung mit einem Abus-Schloß weg trug. Im Rahmen der Fahndung konnte der Dieb mit dem Fahrrad im Schlepptau angetroffen werden. Das Fahrrad im Wert von 400 € wurde sichergestellt und den 20-jährigen Täter erwartet nun eine Anzeige. Weiterlesen

Pärchen schürt Lagerfeuer im Hauptsmoorwald

Wer vermisst einen Hinterradreifen

Bamberg. Da ein 20-jähriger Mann Freitagnacht mit einen Fahrradreifen in der Hand in der Fußgängerzone unterwegs war, fiel er einer Streife auf und wurde von dieser nach dem dazugehörigen Fahrrad befragt. Dabei gab er an, den Reifen von einem Freund bekommen zu haben. Da er aber keinen Beweis dafür erbringen konnte, wurde das Hinterrad vorerst sichergestellt. Als die Beamten kurze Zeit später am ZOB vorbeifuhren, entdeckten sie ein noch versperrtes Fahrrad, an welchem das Hinterrad fehlte und dessen Vorderrad das identische auffällige Design zum sichergestellten Reifen vorweist. Dem Besitzer wurde ein Hinweiszettel am Fahrrad hinterlassen und dieser wird hiermit gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt zu melden. Weiterlesen

Ein Leben

Ein Leben
!
Geboren
abgelehnt voll Ekel und Schmerz
und doch aufgefangen von Liebe
begegnet dem Neid und dem Hass
und plötzlich umschlungen von
Armen, die liebkosen wollten
greifen nach dem Leben und kämpfen gegen die Angst
leben zwischen Hoffen und Bangen
erkennen der Sinnlosigkeit
Erschöpfung und
Einsamkeit
Tod
!

© Cornelia Stößel 2014
https://schreibwerkstatt-wortwerke.org

 

Grüne wollen Sozialklausel im Hochhaus am Kunigundendamm

Die Verpflichtung des Bauherrn, bezahlbaren Wohnraum zu bauen, soll nicht nach Gaustadt ausgelagert werden dürfen.

GAL Stadtratsfraktion

Die Grünen-Stadratsfraktion stellt das am Kunigundendamm geplante Hochhaus mit insgesamt 120 Wohnungen per Antrag noch einmal auf den Prüfstand. Allerdings geht es GAL-Stadtrat Ralf Dischinger dabei nicht um Größe und Höhe des Gebäudes, sondern um die Umsetzung der Sozialklausel. Weiterlesen

Betrüger festgenommen

Fahrräder gestohlen

  • Bamberg. Bereits seit Ende Juni ist ein schwarz/gelbes Kinder-Mountainbike verschwunden, das in der Pödeldorfer Straße abgestellt war. Das Kinderrad hatte einen Zeitwert von circa 420 Euro.
  • Ein Fahrrad der Marke Haibike wurde von Dienstag auf Mittwoch Am Heidelsteig entwendet. Dieses ist türkisfarben, hat weiße Bremsschläuchen und ist mit einem anthrazitfarbenen Schriftzug versehen. Der Besitzer hatte das Fahrrad im Zeitwert von circa 430 Euro dort versperrt abgestellt.

Weiterlesen

Fahrradfahrer beim Aussteigen übersehen

Zum zweiten Mal Opfer von Fahrraddieben

Bamberg. Vom Pech verfolgt scheint ein Fahrradbesitzer, der nun schon zum zweiten Mal Opfer eines Fahrraddiebstahls wurde. Diesmal wurde ihm sein schwarz/weißes Mountainbike der Marke Cube/AM im Wert von 2.000,- Euro gestohlen. Dieses hatte er am Dienstag versperrt in der Hans-Birkmayr-Straße abgestellt, als er zu diesem zurückkam, war das Bike verschwunden. Weiterlesen