Kulturstrategie für Bamberg gesucht / Städtisches Kulturamt ruft Kulturakteure zur Beteiligung auf

Stadt Bamberg

Seit einigen Monaten arbeiten Kulturreferat und Kulturamt der Stadt Bamberg intensiv an einer Kulturentwicklungsplanung. Eine solche besteht aus einer Bestandsaufnahme, einer Profilbildung und Schwerpunktsetzung sowie einer Perspektivenentwicklung für die Kultur einer Stadt. Oder anders: Wer macht welche und wie viel Kultur in dieser Stadt (Akteure)? Wer nutzt das Angebot mit welchen Gewohnheiten und Ansprüchen (Publikum)? Wie geht es insgesamt zusammen (Profil inklusive Stärken und Schwächen der Kulturlandschaft)? Und schließlich: Wie stellen wir uns für die Zukunft auf, damit eine profilstarke, lebendige Kulturlandschaft ein prägendes Element unserer Weltkulturerbestadt bleibt und Bambergs Rang als Kulturstadt nachhaltig und selbstbewusst in die Zukunft getragen wird. Weiterlesen

Beim Diebstahl beobachtet

Beim Diebstahl beobachtet

Bamberg. Ein 57-jähriger Mann wurde am Samstagmittag vom Personal eines Supermarktes in der Starkenfeldstraße beobachtet, wie dieser drei Spielzeugautos im Wert von knapp 13 Euro in eine mitgeführte Tasche steckte. Beim Verlassen des Marktes wurde der Mann schließlich von Mitarbeitern des Marktes angesprochen. Der 57-Jährige räumte den Diebstahl sofort ein. Weiterlesen