Gasaustritt führt zu Feuerwehreinsatz

Scheibe an Skoda eingeschlagen

BAMBERG. In der Lichtenhaidestraße hat zwischen Dienstagabend, 20.30 Uhr, und Mittwochmittag, 12 Uhr, ein Unbekannter an einem dort geparkten blauen Skoda die rechte Scheibe eingeschlagen. Aus dem Fahrzeuginneren nahm der Täter eine Tasche mit Kleidung und Fotoapparat im Gesamtwert von 150 Euro mit. Am Pkw wurde Sachschaden von etwa 100 Euro angerichtet.

Wer hat zur Tatzeit den oder die Täter beobachtet und kann unter Tel.: 0951/9129-210 Täterhinweise geben?

Fahrrad hat keinen Sattel mehr

BAMBERG. Von einem Damenrad, das vor einem Wohnanwesen in der Treustraße abgestellt war, wurde am Mittwoch, zwischen 15.30 Uhr und 17.45 Uhr, der Sattel samt Sattelträger im Zeitwert von 100 Euro gestohlen. Wer hat den Langfinger beobachtet und kann unter Tel.: 0951/9129-210 Hinweise auf diesen geben?

Autofahrer hatte zu viel getrunken

BAMBERG. Während einer Verkehrskontrolle am Mittwochabend in der Pödeldorfer Straße wurde ein 67-jähriger Autofahrer festgestellt, der zu viel getrunken hatte. Er erzielte bei einem Alkoholtest 0,78 Promille, weshalb er mit einem Fahrerverbot, Punkten und einer Geldbuße rechnen muss.

Gasaustritt führt zu Feuerwehreinsatz

BAMBERG. Gegen 17 Uhr am Mittwoch wurde die Polizei über Gasgeruch im Bereich eines Anwesens in der Brunnenstraße informiert. Vor Ort wurde durch Mitarbeiter der Stadt sowohl im Außenbereich als auch im Anwesen eine erhöhte Flüssiggaskonzentration festgestellt. Durch die Feuerwehr konnte das Gas aus dem Anwesen abgepumpt werden. Als Ursache für den Gasaustritt wurde ein technischer Defekt in der Verbindung vom Flüssiggastank im Garten zum Anwesen festgestellt. Die Bewohner des Einfamilienhauses hatten das Anwesen bereits vor Eintreffen der Einsatzkräfte verlassen und waren nicht gefährdet. Aufgrund der zahlreichen Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr musste die Buger Hauptstraße kurzzeitig für eine Fahrtrichtung gesperrt werden. Gegen 19.30 Uhr war das Gas schließlich abgepumpt und der Verkehr nicht mehr beeinträchtigt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.