Geldbeutel entwendet

Geldbeutel entwendet

Bamberg. Am Freitag gegen 1 Uhr wurde einer 24-jährigen Frau ihr Geldbeutel aus ihrem Rucksack in einer Kneipe in der Sandstraße entwendet. Diesen hatte sie neben der Bühne im Tanzbereich liegen lassen. Im Laufe des Abends wurde ihr dieser aus dem Rucksack durch einen unbekannten Täter entwendet.

Wohnmobil beschädigt

Bamberg. Von Dienstag auf Mittwoch wurde ein Wohnmobil, welches am Werkkanal in Bamberg geparkt war, durch einen unbekannten Täter beschädigt. Er hinterließ einen ca. 1,5 Meter langen Kratzer auf der rechten Seite des Fahrzeugs. Hinweise bzgl. des Täters nimmt die Polizei unter der 0951/9129-210 entgegen.

Verkehrsunfälle

  • Bamberg. Am Freitag um 8 Uhr kam es an der Kreuzung Gabelsberger Str. / Trimbergstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem roten Polo. Der Fahrradfahrer nahm die Vorfahrt des von rechts kommenden Pkw-Fahrers, so dass es zum Zusammenstoß kam. Hierbei stürzte der Radfahrer und wurde durch den Pkw-Fahrer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt. Er wurde mit leichten Kopfverletzungen ins Krankenhaus verbracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden i.H.v. 500 Euro.
  • Bamberg. Am Freitag gegen 7.55 Uhr fuhr die 39-jährige Fahrerin eines Pkw Ford auf der Nürnberger Straße. Hierbei kollidierte sie aus ungeklärter Ursache mit einem ordnungsgemäß am Fahrbahnrad geparkten Astra. Dieser wird durch die Wucht des Aufschlages auf einen Baum geschoben. Durch die Kollision wurde die Fahrerin des Ford leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von mindestens 15.000 Euro. Der Pkw der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden.
  • Bamberg. Am Freitag gegen 20:45 Uhr kam es an der Abfahrt von der BAB A 73 zur Pödeldorfer Str. hin zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkws. Die Unfallverursacherin kam von der BAB und wollte nach links in Richtung Pödeldorf an der Einmündung zur Pödeldorfer Str. mit ihrem Pkw SEAT abbiegen. Hierbei übersah sie den herannahenden Pkw Ford eines 58-Jährigen. Es kam zur Kollision. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, allerdings entstand ein Sachschaden i.H.v. ca. 3.000 Euro. Beide Pkws waren noch fahrbereit.

Unfallfluchten

Bamberg. Am Freitag im Zeitraum von 7.45 Uhr – 9.30 Uhr wurde in einer Tiefgarage in der Innenstadt ein geparkter grauer Opel durch einen unbekannten Pkw an der rechten Seite beim Ein- bzw. Ausparken beschädigt. Anschließend entfernte sich der Verursacher. Hinweise bitte an Tel. 0951/9129-210.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.