Eine abendfüllende Auseinandersetzung

Lebensmittel und Lippenstift

Bamberg. In einem Bamberger Supermarkt entwendete ein 30 Jahre alter Mann Lebensmittel im Gesamtwert von circa zwölf Euro und wollte anschließend das Geschäft verlassen. Zeitgleich wurde ein zweiter Ladendieb im Alter von 25 Jahren festgestellt, der ebenfalls mit Lebensmittel im Gesamtwert von circa 12 Euro in seinen Taschen den Kassenbereich ohne zu Zahlen passieren wollte. Keine zwei Stunden später entwendete eine 16 Jahre im selben Geschäft einen Lippenstift.

Einbruch für Zigaretten

Bamberg. Am Sonntagmorgen, gegen 4 Uhr, traten zwei Personen die Tür eines Kiosks am Bahnhof ein und entwendeten dort Zigaretten, während sie von mehreren Personen beobachtet wurden. Einer der beiden Täter konnte bereits ermittelt werden.

Wer hat etwas gesehen?

Bamberg. Im Zeitraum von Mittwoch bis Samstag wurden im Stadtgebiet Bamberg mehrere Pkw durch unbekannte Täter zerkratzt. Die Pkw standen zum Tatzeitpunkt in der Dr.-von-Schmitt-Straße, im Süßholzweg und auf dem Parkplatz der Kleingartenanlage in Gaustadt. Die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt bittet um Täterhinweise unter der Telefonnummer 0951/9129-210.

Der Geist war willig, das Fleisch war schwach

Bamberg. Ein Mann und eine Frau mussten unabhängig von einander in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Polizeigewahrsam genommen werden, da sie aufgrund ihrer erheblichen Alkoholisierung nicht mehr in der Lage waren für sich selbst zu sorgen.

Eine abendfüllende Auseinandersetzung

Bamberg. Am Sonntagmorgen, gegen 1 Uhr, kam es auf dem Bahnhofsvorplatz zu einer Schlägerei mit mehreren männlichen und weiblichen Beteiligten im Alter von circa 20 Jahren. Anlass war eine Auseinandersetzung auf einem Sportplatz, welche am Abend stattgefunden hatte. Zum Zeitpunkt der Schlägerei waren die Beteiligten teilweise erheblich alkoholisiert. Den Tätern wird nun eine gefährliche Körperverletzung vorgeworfen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.