Körperverletzung vor Diskothek

Fahrraddiebstähle

  • BAMBERG. Am Nachmittag des 23.2.2017 entwendete ein Unbekannter in der Innenstadt das weiße Tourenrad der Marke KTM von einer 33 Jahre alten Bambergerin. Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.
  • BAMBERG. In der Nacht vom 17.2.2017 auf dem 18.2.2017 entwendete ein Unbekannter in der Pödeldorfer Straße das versperrte Fahrrad der Marke Cube eines Bambergers. Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.
  • BAMBERG. Aufmerksamen Zeugen fiel am Freitagnachmittag das auffällige Verhalten eines 64 Jährigen im Bereich des Bahnhofes auf. Offensichtlich wollte dieser ein hier abgesperrtes Fahrrad entwenden. Durch die informierte Polizeistreife wurde er dann festgenommen. Aufgrund dieses Vorfalles sucht die Polizeiinspektion Bamberg Stadt den Besitzer eines goldfarbenen Damenrades der Marke Gudereit.

Hinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

Ladendiebe erwischt

BAMBERG. Parfüm im Wert von ca. 60,- Euro war die gewünschte Beute eines 21 Jahre alten jungen Mannes in einer Bamberger Drogerie. Durch aufmerksame Angestellte konnte der junge Mann jedoch gestellt werden und erhält nun stattdessen eine Anzeige wegen eines Diebstahls.

Dieb in Gartenanlage

Bamberg. Bereits zum zweiten Mal stieg ein Unbekannter in einen Schrebergarten in Gaustadt ein und entwendete hier den Inhalt einer Geldkassette. Bei dem Täter soll es sich um einen jungen Mann handeln, welcher eine rote Jacke und eine auffällige schwarze Hose mit Reflektoren trug. Die Polizei Bamberg Stadt bittet Zeugen, welche am 24.2.2017, gegen 8.40 Uhr etwas Verdächtiges in diesem Gebiet beobachtet haben, um Hinweise. Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

DJ bestohlen

BAMBERG. In den frühen Morgenstunden entwendete am Samstag ein 20 Jahre alter Mann den Rucksack eines 27 Jahre alten DJ in der Oberen Sandstraße in Bamberg und flüchtete anschließend. Bei der anschließenden Fahndung konnte der Täter dann gestellt werden. Das Diebesgut konnte dem Geschädigten wieder ausgehändigt werden.

Auto in der Jahnstraße zerkratzt

BAMBERG. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde im Bamberger Osten das Auto eines 51 Jahre alten Bambergers von einem Unbekannten zerkratzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.500,- Euro. Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

Motorhaube eingedellt

BAMBERG. Einen Schaden in Höhe von ca. 700,- Euro verursachte ein Unbekannter, als er in der letzten Woche die Motorhaube eines in der Gasfabrikstraße abgestellten schwarzen Mitsubishi eindellte. Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. Beim Einkaufen in einem Supermarkt in der Villachstraße in Bamberg stieß ein Unbekannter mit seiner Fahrzeugtür gegen einen geparkten schwarzen BMW und beschädigte diesen. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher, ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 300,- Euro zu kümmern.
  • BAMBERG. Einen Schaden an einem schwarzen Opel Astra, in Höhe von ca. 500,- Euro, verursachte ein Unbekannter, als er in der Zeit von Dienstag auf Freitag mit seinem Auto in der Erlichstraße ausparkte. Um die Schadensregulierung kümmerte er sich nicht.
  • BAMBERG. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer mit seinen Pkw den linken Außenspiegel eines in der Heinrichstraße geparkten VW Golf und flüchtete anschließend. Es entstand ein Sachschaden von ca. 500,- Euro.

Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

Unachtsamkeit führt zu Verkehrsunfall

BAMBERG. Am Freitagmittag übersah eine 36 Jahre alte Frau beim Ausfahren aus einer Einfahrt, das auf der Nürnberger Straße fahrende Auto einer 77 Jahre alten Bambergerin. Bei dem anschließenden Unfall wurden zwei Unfallbeteiligte leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Bei Spaziergang Joint geraucht

BAMBERG. Beim Konsum eines Joints fiel ein 20 Jahre alter Mann, welcher am Freitagmittag durch den Bamberger Nord-Osten ging, einer uniformierten Streifenbesatzung auf. Es folgte eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Körperverletzung vor Diskothek

BAMBERG. Zwei Leichtverletze sind die Folgen einer körperlichen Auseinandersetzung vor einer Bamberger Diskothek. Hier gerieten am Samstag gegen 3.30 Uhr die beiden Geschädigten mit drei anderen Diskobesuchern in Streit. Dieser Streit endete dann mit einer Körperverletzung. Die drei Täter flüchteten anschließend. Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.