Radfahrer stürzt vor Pkw

Audi gegen Fahrrad

In der Pödeldorfer Straße stieß ein roter Audi A4 gegen 12:30 Uhr ein abgestelltes Fahrrad um. Der Fahrer des Audi bemerkte den Unfall, jedoch verließ er die Unfallstelle ohne sich als Unfallverursacher erkennen zu geben. Gegen den Fahrer des Audi wird nun wegen unerlaubten Verlassen der Unfallstelle ermittelt. Zeugen konnten der Polizei Hinweise auf den Fahrer geben und haben sich auch das Kennzeichen notiert.

Silberner VW Passat flüchtig

Gegen 11 Uhr konnte ein Zeuge in der Nürnberger Straße eine Unfallflucht beobachten. Dort hat ein silberner VW Passat einen geparkten Daimler Chrysler angefahren. An dem Daimler entstand ein Sachschaden von ca. 200 € im Bereich der Stoßstange. Durch den Zeugen konnte allerdings das Kennzeichen des Unfallverursachers notiert werden. Der Fahrer muss mit einer Strafanzeige rechnen.

Radfahrer stürzt vor Pkw

In der Kastanienstraße wollte schwarzer BMW aus einer Grundstückseinfahrt ausfahren. Dabei übersah er einen Fahrradfahrer, welcher auf dem querenden Fahrradweg fuhr. Der Radfahrer musste eine Vollbremsung einleiten um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei kam er zu Sturz und verletzte sich. Der Fahrer des schwarzen BMW fuhr davon ohne sich um den Radfahrer zu kümmern und sich als Unfallbeteiligter erkennen zu geben. Ein Zeuge konnte den Unfall beobachten und notierte sich das Kennzeichen des BMW. Gegen den Fahrer wurden nun Ermittlungen wegen unerlaubten Verlassen der Unfallstelle eingeleitet.

Fahrrad fand neuen Besitzer

Im Bereich “Vorderer Graben“ wurde am Samstag zwischen 11:30 Uhr und 12:30 Uhr ein blaues Fahrrad der Marke Villiger entwendet. Sollten Zeugen in diesem Bereich auffällige Beobachtungen gemacht haben, werden sie gebeten sie mit der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt in Verbindung zu setzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.