Trunkenheitsfahrten

Diebstähle

  • Bamberg. In der Zeit vom 17.6.2016 / 22 Uhr bis 18.6.2016 / 0:20 Uhr wurde am Fahrradabstellplatz am Bahnhof der Vorderreifen eines Fahrrades im Wert von ca. 50 Euro entwendet. Der Reifen wurde unweit wieder aufgefunden, es fehlten aber der Schnellspanner und die Befestigungsschrauben.
  • Bamberg. Ebenfalls Fahrradteile wurden bereits zuvor von einem weiteren Fahrrad der Marke Schwalbe in der Zeit vom 16.6.2016 / 8 Uhr bis 17.6.2016 19 Uhr im Bereich der Alten Seilerei entwendet. Der Täter hatte es auf das Vorderrad und das Rücklicht abgesehen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 100 Euro.
  • Bamberg. In einem Schwimmbad im Stadtgebiet verlor am Samstag ein Gast seinen Spindschlüssel. Als der Verlierer dies bemerkte ging er sofort zum Spind und stellte dort einen 18jährigen Mann fest der gerade vor der geöffneten Spindtüre des Geschädigten stand. Der Mann wird wegen versuchtem Diebstahl angezeigt.
  • Bamberg. In einem Verbrauchermarkt in der Starkenfeldstraße in Bamberg wurden im Laufe des Samstages zwei Ladendiebe beobachtet und angezeigt. Zunächst hatte ein 16jähriger Junge gegen 15.30 Uhr Nahrungsmittel und Kosmetika im Wert von rund 12 Euro in seine Jacke gesteckt und diese Waren beim Bezahlen anderer Waren nicht vorgelegt. Gegen ca. 19 Uhr wurde eine 30jährige Frau dabei beobachtet, wie sie eine SIM-Karte im Wert von ca. 10 Euro aus der Verpackung nahm und in die Hosentasche steckte.
    Beide Personen werden wegen Diebstahls angezeigt.
  • Bamberg. Im Zeitraum von Ende Dezember 2015 bis zum 17.6.2016 wurde aus der Kantstraße ein dort geparktes weißes Peugeot Wohnmobil entwendet. Der Zeitwert dürfte bei ca. 1000 Euro liegen. Hinweise auf den Verbleib können bei der Polizei Bamberg gegeben werden.

Weiterlesen