Elektrosmog: ein kritisches Weihnachtsgedicht

Weihnachtsgedicht_Weber_2015Es gibt sie noch – die Nicht-Handy-Besitzer. Manche aus Überzeugung, andere zum Entschleunigen, manche aus gesundheitlichen Gründen. Zwei Prozent der Deutschen sind elektrosensibel, ihnen ist „Freies Wlan für alle“ kein Glücksversprechen (lies Süddeutsche und taz).


Mobilfunk gefährdet Gesundheit. Ärzte fordern überfällige Vorsorgemaßnahmen! / Zunahme schwerer Baumschäden im Strahlungsfeld von Mobilfunksendeanlagen / Zunahme schwerer Baumschäden im Strahlungsfeld von Mobilfunksendeanlagen, Teil II / Zunahme schwerer Baumschäden im Strahlungsfeld von Mobilfunksendeanlagen, Teil III / Platanensterben und ein Weihnachtsgedicht / Vorsorge und Bürgerbeteiligung – Das BfS und die Baumschäden / Höchstspannungsleitung durch Oberfranken – Gefahren und Risiken

 

50 Jahre aktiver Musiker im Nordbayerischen Musikbund

Kreisvorsitzende des Nordbayrischen Musikbundes ehrt Michael Jungkunst von den Don Bosco Musikanten Bamberg e.V.

v.l.n.r.: Wolfgang Bayer, Michael Jungkunst, Hubert Bayer, Maria Kühnlein, Susanne Dürr, Kreisvorsitzende Angelika Becher, zweiter Vorstand Ludwig Derra (es fehlt Stephanie Dürr)

v.l.n.r.: Wolfgang Bayer, Michael Jungkunst, Hubert Bayer, Maria Kühnlein, Susanne Dürr, Kreisvorsitzende Angelika Becher, zweiter Vorstand Ludwig Derra (es fehlt Stephanie Dürr)

Zu ihrer traditionellen Weihnachtsfeier hatten die Don Bosco Musikanten Bamberg ihre Mitglieder, die aus der Stadt sowie dem Landkreis Bamberg und darüberhinaus stammen, in den Saal der Brauerei Hummel in Merkendorf eingeladen, um Rückschau zu halten und sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von einer vereinseigenen Gruppe aus acht Blechbläsern. Weiterlesen