Seitenscheibe am Pkw eingeschlagen und zugegriffen

Gelegenheit genutzt

Bereits am Freitag letzter Woche kam es zu dem Geldbeuteldiebstahl an einer Tankstelle im Gewerbegebiet im Bamberger Norden.

Nach einem Tankvorgang hatte der 32-jährige Geschädigte seine Geldbörse auf der Zapfsäule liegen lassen und fuhr weg.

Ein 60-jähriger Tatverdächtiger sah den Geldbeutel und nahm diesen mit.

Nach Sichtung einer Videoaufzeichnung konnte der Tatnachweis zweifelsfrei geführt werden. Die Strafanzeige wegen Diebstahls wird nun gegen ihn eingeleitet.

Seitenscheibe am Pkw eingeschlagen und zugegriffen

Am Mittwochnachmittag hatte eine 27-jährige Frau ihren Pkw an einem Parkplatz am Hain geparkt, um mit ihrem Hund Gassi zu gehen.

Nach Rückkehr zu ihrem Auto musste sie feststellen, dass ein unbekannter Täter die Seitenscheibe der Beifahrertüre eingeschlagen hatte und den Geldbeutel aus der auf dem Beifahrersitz abgestellten Handtasche gestohlen hatte.

Die Spurensicherung wurde am Pkw durchgeführt, die Spuren müssen ausgewertet werden. Wer hat den Vorgang beobachtet und kann Hinweise zur Identifizierung des Täters geben?

Außenspiegel am Pkw abgetreten

Am Mittwoch im Laufe des Tages stand der Pkw des Geschädigten in der Dr.-von-Schmitt-Straße in der Parkbucht. Ein bislang unbekannter Tatverdächtiger hatte den zum Gehweg reichenden rechten Außenspiegel offensichtlich mit Gewalt abgetreten, sodass der Spiegel komplett zerstört wurde. Es entstand Sachschaden von mindestens 300 Euro.

Wer kann Zeugenangaben machen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.