Aus Unachtsamkeit aufgefahren

Autos aufgebrochen und Fahrzeugteile entwendet

BAMBERG. Auf einem Firmengelände in der Kärntenstraße brach ein Unbekannter übers Wochenende insgesamt drei Fahrzeuge der Marke Mercedes auf und entwendete daraus Sitze, Frontlicht und diverse Fahrzeugteile. Der genaue Entwendungs- und Sachschaden muss noch ermittelt werden.

Scheibe eingeschlagen

BAMBERG. An einem in der Hiltnerstraße abgestellten Fiat 500 wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Seitenscheibe der Beifahrerseite eingeschlagen. Der unbekannte Sachbeschädiger hinterließ Schaden in Höhe von 1000 Euro.

Unfallflucht

Zeugenhinweise zur Unfallflucht erbittet die Polizei, unter Tel. 0951/9129-210.

BAMBERG. In der Nacht von Samstag auf Sonntag stieß ein unbekannter Fahrzeugführer auf einem Parkplatz in der Pödeldorfer Straße gegen einen geparkten Skoda Fabia. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 1500 Euro zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher anschließend davon.

BMW-Fahrerin wollte wenden

BAMBERG. Nachdem eine BMW-Fahrerin am Sonntagnachmittag aus einer Tankstelle auf den Berliner Ring eingefahren war, hielt sie kurz darauf an, da sie vor hatte, verbotswidrig zu wenden. Ein nachfolgender Golf-Fahrer musste deshalb derart abbremsen, dass er dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach rechts gegen einen Zaun fuhr. Der Golf-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, am Golf entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro.

Aus Unachtsamkeit aufgefahren

BAMBERG. In der Luitpoldstraße fuhr am Sonntagabend eine Polo-Fahrerin aus Unachtsamkeit auf einen Daimler-Fahrer auf. Dieser wurde bei dem Unfall leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 5500 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.