Spindaufbrüche in Schule

Imbiss aufgebrochen

BAMBERG. Im Berggebiet wurde zwischen Freitagabend, 23 Uhr und Samstagfrüh, 9 Uhr, die Türe eines Imbiss aufgebrochen. Aus einer darin befindlichen Kasse entwendete der Einbrecher ein zweistelligen Bargeldbetrag. An der Türe wurde Sachschaden von 120 Euro hinterlassen.

Spindaufbrüche in Schule

BAMBERG. Am Montag, zwischen 8 Uhr und 12 Uhr, wurden in einer Schule in der Ohmstraße zwei Spinde aufgebrochen. Der Unbekannte hebelte die Spinde auf, beschädigte die beiden Schlösser, entwendete aber nichts. Der Tatverdacht richtet sich gegen einen etwa 25-jährigen Mann, 175 cm groß, der eine Jeanshose trug und einen Rucksack mit sich führte.

Dieb konnte schnell von der Polizei überführt werden

BAMBERG. Am Montagfrüh wurde bei der Polizei der Diebstahl eines Wassertanks von einer Lagerfläche in der Nürnberger Straße angezeigt. Aufgrund einer Videoaufzeichnung richtete sich der Tatverdacht gegen einen 42-jährigen Autofahrer, der gegenüber der Polizei den Diebstahl zugab.

Jugendlicher läuft über geparkten VW Golf

BAMBERG. Am Freitagabend, gegen 22.10 Uhr, lief ein etwa 17-jähriger Jugendlicher in der Stauffenbergstraße über einen dort geparkten schwarzen VW Golf und verursachte in der Motorhaube eine Delle. Der Täter konnte noch vor Eintreffen der Polizei flüchten. Seine zwei Begleiter wussten von dem Jugendlichen lediglich den Vornamen „Daniel“, weil sie diesen erst kurz vorher kennengelernt hatten. Der angerichtete Sachschaden an dem VW Golf beziffert die Polizei auf etwa 100 Euro.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

Unfallflucht

BAMBERG. Von einem weißen Ford-Kleintransporter, der am Montagnachmittag in einer Parkbucht in der Oberen Königstraße geparkt war, fuhr ein Unbekannter den linken Außenspiegel ab und richtete Sachschaden von 150 Euro an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.