Radlerin übersehen

Ladendieb flüchtete

BAMBERG. Beim Stehlen von einer Sweat-Jacke im Wert von 69 Euro wurde am Montagmittag ein Mann in einem Geschäft in der Innenstadt erwischt. Der Ladendieb flüchtete anschließend, wurde vom Geschädigten verfolgt und konnte die Sweat-Jacke wieder zurückfordern. Der Ladendieb rannte jedoch abermals davon und konnte trotz eingeleiteter Fahndung durch die Polizei nicht ermittelt werden. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: ca. 180 cm groß, schlank, orientalisch, dunkelhäutig, schwarze normale dichte Haare, ca. 80 kg schwer. Vom Dieb blieben noch eine blaue Hose, ein grauer und ein blauer Pullover zurück. Es wird davon ausgegangen, dass es sich dabei um weiteres Diebesgut handelt, das jedoch noch nicht zugeordnet werden konnte.

Hinweise zum Flüchtigen erbittet die Polizei unter Tel. 0951/9129-210. Weiterlesen

Auch im Alter sicher mit dem Rad unterwegs

Polizei Bamberg und das Generationenmanagement der Stadt Bamberg
Theorie und Praxis beim Fahrsicherheitskurs für Senioren

Fahrradfahren ist gesund, sorgt für einen aktiven Lebensstil und hilft, die Mobilität zu erhalten. Gerade deshalb ist es bei Seniorinnen und Senioren überaus beliebt – aber für viele wegen der eigenen Sicherheitsansprüche auch eine zwiespältige Sache. Damit ältere Menschen auch weiter sicher Rad fahren, bietet die Polizei Bamberg gemeinsam mit dem Senioren- und Generationenmanagement am Mittwoch, 3. Juni, ab 14 Uhr einen kostenlosen Fahrsicherheitskurs an. Weiterlesen

Universität Bamberg führt neues Bibliotheksportal „Primo“ ein

Am 18. Mai 2015 führt die Universitätsbibliothek Bamberg ihre neue Suchmaschine Primo ein. Mit nur einer Anfrage können Nutzerinnen und Nutzer ab sofort nicht nur im Bamberger Katalog, sondern auch in über 200 Millionen E-Ressourcen aus externen Quellen recherchieren und oftmals direkt darauf zugreifen.

Weiterlesen