Andreas Reuß führt durch seine Fotoausstellung im Gewölbekeller des Theaters

Fischerei mitten in Bamberg. Foto: Andreas Reuß

Fischerei mitten in Bamberg. Foto: Andreas Reuß

Am Mittwoch, den 15. Oktober 2014 um 17 Uhr führt der Fotograf Andreas Reuß noch einmal durch seine Ausstellung im Gewölbekeller des Bamberger E.T.A.-Hoffmann-Theaters, die am 18. Oktober endet. Treffpunkt ist die Treppe im Foyer.

In seiner Retrospektive zeigt Reuß die einzelnen Schritte seines fotografischen Schaffens, von der erfolgreichen Teilnahme an einem Wettbewerb bis zu Arbeiten für Kultur- und Reiseführer bzw. Zeitungen und Zeitschriften.

Highlights sind Fotos vom untergegangenen Bamberger Fischmarkt am Kranen, Experimente mit Schwarz-Weiß-Fotos im eigenen Labor, Doppelbelichtungen und ein Eisregenbaum vor der Statue der Synagoge im Bamberger Dom.

Ansonsten ist die Ausstellung immer dann zugänglich, wenn auch die Theaterkasse besetzt ist, also von Dienstag bis Samstag von 10 bis 13 und am Mittwoch von 16 bis 18 Uhr bzw. am Abend jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.