Sechsjähriger leicht verletzt

Hoftor mit rotem Stift verziert

BAMBERG. In der Nacht von vergangenen Sonntag auf Montag beschmierte ein bislang unbekannter Täter im Mühlwörth ein Hoftor mit roter Farbe. Vom Schmierfink wurden die Buchstaben „WAB’S“ hinterlassen, die mit einem dicken Filzstift aufgebracht wurden. Hinweise auf den unbekannten Täter werden an die polizeilichen operativen Ergänzungsdienste unter der Tel.-Nr. 0951/9331-1505 erbeten.

Hauswände beschmiert

BAMBERG. Mit schwarzer Farbe beschmierte ein junger Mann in der Nacht von Montag auf Dienstag u.a. mehrere Hauswände im Bereich Luitpoldstraße / Heinrichsdamm / Promenade mit verschiedenen Schriftzügen wie „FCN“, „ULTRAS“ und „ACAB“. Zeugenhinweise erbittet die Polizei, Tel. 0951/9129-210.

Unfallfluchten

Zeugen zu den Unfallfluchten werden gebeten sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

  • BAMBERG. Ca. 200 Euro Sachschaden hinterließ von Dienstag auf Mittwoch ein unbekannter Fahrzeuglenker am Paul-Keller-Ring, nachdem er gegen den Außenspiegel eines geparkten Ford Fiesta stieß und sich unerlaubt entfernte.
  • Vermutlich mit dem Fahrrad fuhr ein Unbekannter im Laufe der vergangenen Woche gegen einen in der Straße Am Leinritt, unterhalb der Markusbrücke, geparkten Audi A4 und beschädigte dessen Kotflügel. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro zu kümmern, entfernte sich der Verursacher anschließend.

Sechsjähriger leicht verletzt

BAMBERG. Nachdem am Mittwoch zur Mittagszeit ein 72-jähriger Mann und sein 6-jähriger Enkel auf ihren Fahrrädern verkehrsbedingt an der Einmündung Heiliggrabstraße / Luitpoldstraße warteten, fuhr der Sechsjährige plötzlich mit seinem Rad in die Luitpoldstraße ein und stieß mit einem dort fahrenden VW-Fahrer zusammen. Dank dem Fahrradhelm kam der Junge beim Sturz gegen die Windschutzscheibe des Wagens mit leichten Verletzungen davon, er wurde ins Klinikum Bamberg eingeliefert. Am Pkw entstand Blechschaden in Höhe von ca. 1500 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.