Al Khalisi wird Chefdramaturg am E.T.A.-Hoffmann-Theater

Ab der Spielzeit 2015/2016 übernimmt Remsi Al Khalisi die Position des Chefdramaturgen unter der Intendanz von Sibylle Broll-Pape am E.T.A.-Hoffmann-Theater Bamberg.

Al Khalisi studierte Theaterwissenschaft und Romanistik an der FU Berlin. Dramaturgien führten ihn bisher an die Schaubühne am Lehniner Platz, an das Maxim Gorki Theater Berlin, das Theater Magdeburg sowie das Hans Otto Theater Potsdam, wo er seit 2009 tätig ist.

Er inszenierte außerdem an Theatern in Zürich, Düsseldorf und Berlin, war Jurymitglied u.a. 2009 und 2010 für „Neue Kanadische Dramatik“ und erhielt 2010 eine Einladung zur Fachtagung „Dramaturgies en dialogues“ in Montréal, Kanada.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.