Den Fischen geht die Luft aus – Verschlammung der Wiesent bedroht sensibles Ökosystem

Pressemitteilung des Bezirks Oberfranken

v.l.: Dr. Gabriele Bruckner, Verfasserin der Studie, Erich Haussel, Regierung von OFr, Dr. Philipp Strohmeier, Verfasser, Albert Schütze, Ehrenpräsident des Bezirksfischereiverbandes, Dr. Günther Denzler, Bezirkstagspräsident, Dr. Robert Klupp, Fischereifachberater des Bezirks Oberfranken, Dr. Herbert Rebhan, Regierung von Oberfranken

Am 26. März 2013 wurde die Studie „Sedimentmanagement in Gewässereinzugsgebieten am Beispiel des Ökosystems Wiesent“ vorgestellt. Sie beleuchtet die Problematik der Verschlammung des Hauptflusses der Fränkischen Schweiz. Weiterlesen