In der Nacht dieser Welt: Vom Weinen auf Steinen (am 22. März war Weltwassertag), oder, warum Schweigen nicht immer nur golden daherkommt. Horst Bingels Anthologie, von 1961.

Erzählung

Nachts auf der Straße traf ich Einen
beim neuen Baugrund Nummer vier.
Ich hörte schon von weitem Weinen,
es klang als wieherte ein Tier,
doch war‘s, auf umgestürzten Steinen,
ein Mensch vor einem halben Haus
und rot auf seinen nackten Beinen
rann eine Windlaterne aus.
Du meinst, ich sprach? Das tröstet keinen.
Ich bracht die Nacht mit ihm herum?
Ich ließ ihn weinen auf den Steinen.
Du weißt es auch: Der Mensch ist stumm.

Doris Mühringer Weiterlesen

Erzbischof Schick nimmt an traditionellem Karfreitags-Bittgang in Bamberg teil

Schlussandacht über die sieben letzten Worte Jesu

Bamberg (bbk). Erzbischof Ludwig Schick nimmt auch in diesem Jahr wieder am traditionellen Bittgang am Karfreitag in Bamberg teil, der um 5 Uhr an der Oberen Pfarre beginnt. Die Strecke führt von der Oberen Pfarre über die Altenburg bis hin zu St. Getreu. Weiterlesen

Bamberger Mühlen- und Fährgeschichte

Bamberger Flussgeschichte im Zeitvergleich: Statt einem Schelch gibt es jetzt eine Fähre. Das Haindampferla und der Bootsverleih sind Geschichte. Foto: Karin Reichert

Flussparadies Franken

Zwei neue Flusspfad-Tafeln illustrieren die Entwicklung der Regnitz im 20. Jahrhundert

Am 26. April 2013 erhielt der Flusspfad Bamberg im Zuge der Saisoneröffnung der neuen Bamberger Fähre am Mühlwörth zwei neue Tafeln. Weiterlesen

Grüne fordern umgehend Bau des ROB und Anbindung aller kleinen Orte im Umland

Pressemitteilung der GAL

Nahverkehrsplan braucht langen grünen Atem

Eigentlich hätte man sich Frust und Resignation erwarten müssen – jedenfalls bei der Analyse, die von den Grünen aus Stadt und Landkreis Bamberg zum vorliegenden Entwurf des Nahverkehsplans (NVP) beim jüngsten GAL-Plenum gegeben wurde. Weiterlesen

FDP will Neuanfang beim „Quartier an der Stadtmauer“

 Redaktion

Siegerentwurf, Ansicht Hellerstraße. Foto: Erich Weiß

Nach einem ersten Versuch der FDP vom Februar unternimmt sie einen neuerlichen  Schubser hinsichtlich des wichtigsten Bauprojekts in der Bamberger Innenstadt: dem Quartier an der Stadtmauer zwischen Langer Straße, Franz-Ludwig-Straße und Promenade. Weiterlesen